Himmlische Post

Es ist Tradition, zu Weihnachten Wunschzettel zu verfassen. In der ganzen Welt gibt es mittlerweile eine Menge Weihnachtspostämter, die von den Postämtern der Länder offiziell zur Adventszeit betrieben werden. Kinder können so Weihnachtswünsche direkt an das Christkind oder den Weihnachtsmann schreiben. In der Regel werden die Briefe sogar beantwortet.
Inzwischen kann Weihnachtspost – wer hätte es gedacht – sogar digital erledigt werden.

Sparda-Tag zur Ausstellung Pattern and Decoration

Es wird bunt! Bei kostenlosem Museumseintritt finden am Sparda-Tag am 25.11.2018 zahlreiche Führungen für Familien und Erwachsene statt. Angeregt durch die aktuelle Ausstellung „Pattern and Decoration. Ornament als Versprechen“, können Besucher/-innen jeden Alters im offenen Workshop selbst künstlerisch aktiv werden. Verschiedenste Materialien, Muster und Formen werden genutzt, um eine große Wand im Museum mit einem[…..]

Lustige Streiche mit dem Sams: Premiere „Ein Sams zu viel“ im DAS DA Theater

Gebannt wandern bei der Premiere viele wartende Blicke auf die Bühne, als plötzlich das Sams im gewohnten Taucheranzug, mit Schweinsnase und roten Haaren auf diese gehüpft kommt und schnell mit Fragen an das Publikum und diversen Wortspielen für Erheiterung sorgt. „Ein Sams zu viel“ ist ein Familienstück nach dem Buch von Paul Maar. Am Geburtstag[…..]

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen: Ab 15. November im Kino

Joanne K. Rowlings „Wizarding World“ wächst weiter und „Grindelwalds Verbrechen“ setzt genau da an, wo „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ aufhörte: Der rassistische Zauberer Gellert Grindelwald sitzt dank der mutigen Mithilfe von Newt Scamander und seiner Freunde hinter Gittern des Magischen Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika. Doch schon bald kann er[…..]

St. Martin 2018: Umzüge in Aachen

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir …“ In diesem Jahr liegt der 11. November ganz prakisch an einem Freitag. Viele Umzüge finden genau an diesem Tag statt. Los geht es allerdings schon am 04. November. Hier eine Übersicht der Züge in Aachen und um die Ecke.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Weihnachtsmarkt-Malwettbewerb

Bald ist es wieder soweit, die schöne Weihnachtsmarktsaison startet am 23. November 2018!
Wie jedes Jahr rufen wir zu einem kleinen Malwettbewerb auf und verlosen ein Paket für einen fröhlichen Weihnachtsmarktbesuch in Aachen.
Aufruf an alle Kinder, die gerne malen und gestalten: Erstellt bis zum 17. November 2018 ein Bild von einem Familienausflug zum Aachener Weihnachtsmarkt nehmt an der Verlosung teil!

Kindliches Bindungsverhalten verstehen: Psychologe Kay-Uwe Fock referiert

Bindungssicherheit ist ein lebenslanges menschliches Grundbedürfnis. Um die Ergebnisse der Bindungsforschung kennenzulernen und auf diesem Hintergrund den Erziehungsalltag zu reflektieren und gegebenenfalls auch neu zu gestalten und um die Bindungssicherheit in der Familie zu stärken, wird der Pflegekinderdienst der Stadt Aachen am 1. Dezember in der Zeit von 10 bis 17 Uhr eine Veranstaltung für[…..]

Neues zur Einkaufsstadt Aachen: Modehaus SINN zieht ins ehemalige Lust for Life

Lange hat man in Aachen gerätselt, was nun aus dem ehemaligen Hortenhaus oder Lust for Life werden soll. Zuletzt hatte dort das Café Total mit seiner Zwischennutzung für Stimmung in der derzeit etwas tristen Innenstadtlage gesorgt. Gerade heute berichteten wir noch über eine weitere Zwischennutzung – ein Pop-up-Babykino, das vom 21. bis 23. November 2018[…..]

An die Wählerinnen – 100 Jahre Frauenwahlrecht: Ausstellung in der VHS

Eine Vielzahl an Wahlplakaten, die alle ein Ziel verfolgen: Weibliche Wählerstimmen für sich zu gewinnen. Während die SPD Anfang des 20. Jahrhunderts oftmals mit sentimentaler Bildsprache die emanzipierte Frau ansprechen wollte und die DDP sich an ein gehobenes Bürgertum richtete, suchte die KPD um die Gunst der werktätigen Frauen. Noch bis Ende November zeigt die[…..]

Cinéfête im Apollo

Ende November beteiligt sich auch das Aachener Apollo-Kino wieder am alljährlichen Schulfilmfestival Cinéfête – mit Filmen in französischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Bereits für Grundschüler geeignet ist der Animationsfilm „Der kleine Fuchs und seine Freunde“, der drei tierische Geschichten erzählt. Kinder ab der 5. Klasse können das märchenhafte Drama „Demain et tous les autres jours“[…..]

Elliot, das kleinste Rentier: Ab 8. November im Kino

Zwergpferdchen Elliot führt im Streichelzoo seines Besitzers Walter ein beschauliches Leben. Doch damit ist es eines Tages vorbei, als der Weihnachtsmann nach einem neuen Rentier für seinen Schlitten sucht und mit Hilfe eines Wettbewerbs ermitteln will, wer am besten geeignet wäre. Elliot, der wegen seiner geringen Größe oft den Spott der Streichelzoo-Rentiere ertragen muss, will[…..]

Gleiche Träume für alle

Es ist ein großer Einschnitt für alle Beteiligten: Wenn Menschen mit Handicap den Schritt heraus aus der Familie und hinein in ein selbstständiges Leben anstreben, entstehen viele Fragen. Die Messe „Meine Wohnform – Mein Zuhause“ bietet am 24. November 2018 eine Orientierungshilfe.

Von Frauen für Frauen – 25 Jahre Frauennetzwerk

Wer zurzeit die Kundenhalle der Sparkassenzentrale an der Elisengalerie betritt, dem werden sicherlich einige lebensgroße Exponate auffallen. In symbolischer Form von Frauensilhouetten stellen sie die Geschichte der Frauenarbeit in Aachen vor. Seit 25 Jahren setzt sich das Frauennetzwerk der StädteRegion für die Förderung und Stärkung von Frauen in allen Lebensbereichen ein. Vieles wurde bereits erreicht,[…..]

Die Aachen Arkaden laden ein: cooles Kids-Event für Groß & Klein!

[Advertorial] Wenn die Aachen Arkaden den roten Teppich für Karls Kids ausrollen, steht das ganze Shoppingcenter kopf. Kommt vorbei, seid mit dabei und habt Spaß! Alle Kinder ab 3 Jahren sind herzlich eingeladen, am 10.11.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr am kunterbunten Kids- & Familientag in den Aachen Arkaden teilzunehmen. Euch erwartet ein vielseitiges und[…..]

Der Nussknacker und die vier Reiche: Ab 1. November im Kino

Am Weihnachtsabend bei ihrem Patenonkel Droßelmeier erhält die 16-jährige Clara Einlass in eine fantastische Welt, die ihre verstorbene Mutter erschaffen haben soll. Dort begegnet sie dem jungen Soldaten Phillip, der sie durch die Länder der Schneeflocken, der Blumen und der Süßigkeiten begleitet, bevor beide im unheilvollen vierten Reich mit dessen Herrscherin Mutter Gigoen konfrontiert werden.[…..]