#freiefahrtfuerfreiwillige

Freiwillige im BFD (Bundesfreiwilligendienst) oder FSJ (freiwilliges soziales Jahr) machen 40-Stunden-Jobs in gemeinnützigen Einrichtungen, Kinder- und Seniorenheimen und an vielen weiteren Orten. Für ihr wichtiges Engagement erhalten sie ein Taschengeld von maximal 390 Euro im Monat. Jeden Tag, so auch am heutigen bundesweiten „Tag des Ehrenamtes“ machen sich über 100.000 Freiwillige auf den Weg zum[…..]

Europäischer Karlspreis für die Jugend 2019 ausgeschrieben

Zwei Tage vor der Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen wird auch im kommenden Jahr wieder der Europäische Jugendkarlspreis vergeben. Hierzu haben das Europäische Parlament und die Karlspreisstiftung bereits zum zwölften Mal einen Wettbewerb ausgeschrieben, der Jugendliche in der EU zur aktiven Mitgestaltung Europas anregen soll. Der Wettbewerb richtet sich an junge Menschen im Alter[…..]

Freiwilligendienst im Ausland: Ankommen in Togo

Am 07.08.2018 stieg ich in Düsseldorf ins Flugzeug. Von dort aus flog ich zu meinem neuen Zuhause in Togo, wo ich für ein Jahr im Rahmen meines Freiwilligendienstes leben und arbeiten sollte. Als ich abends in Lomé – der Hauptstadt Togos – ankam, war dort erst mal alles wie gewohnt. Erst aussteigen, dann Impfpass- und[…..]

#bisansmittelmeer – Die Balkanroute rückwärts

Heimat ist das, wonach du dich sehnst, wenn du rastlos bist, dir niemand eine Herberge bietet. Nach Heimat und einem Zuhause sehnen sich noch immer Millionen von Menschen, die derzeit auf der Flucht sind, um Krieg, Terror und Verfolgung zu entkommen und sich und ihrer Familie eine bessere Zukunft zu sichern. Diese Menschen machen sich[…..]

CARE-Schreibwettbewerb

Jedes Jahr haben Jugendliche die Chance, sich kreativ am Care Schreibwettbewerb zu beteiligen. Die jungen Menschen zwischen 14 und 25 Jahren können Texte, Kurzgeschichte, Interviews, Songtexte oder Gedichte zu einem Thema einreichen und sich egal in welcher Form damit auseinandersetzen. Eine prominente Jury aus den Themengebieten Medien, Kunst und Kultur kürt die besten Texte. Die[…..]

Auf’m Weg sein in Tansania

Während meines Freiwilligendienstes, der sich im August bereits dem Ende zuneigt und weswegen dies daher auch wahrscheinlich mein letzter Erfahrungsbericht sein wird, den ihr zu lesen bekommt, hatte ich die Gelegenheit, neben meiner Arbeit auch ein wenig durch das Land zu reisen. Dafür habe ich hauptsächlich die vier Wochen Schulferien im Juni genutzt. Da ich vorhatte, auch entferntere Städte zu besuchen, kam ich nicht drum herum, das Reisen in Tansania nochmal von allen Seiten richtig kennenzulernen. Deshalb entschied ich mich, meinen Bericht in dieser Ausgabe dem Reisen und Von-Ort-zu-Ort-Kommen in Tansania zu widmen.

Unterwegs mit Spielplatzkontrolleuren

Wie sieht die Arbeit eines Spielplatzkontrolleurs aus und wie wird man zu einem? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir uns mit Esther Weirauch, der Leiterin des Sachgebiets Spiel und Gebäudegrün des Aachener Stadtbetriebs, und ihrer Kollegin Christina Ganser getroffen, die wir bei einer ihrer Kontrollen des Spielplatzes Suermondtpark begleitet haben. Bei unserer Spielplatzkontrolle handelte[…..]

Jugend testet

Ob Apps, Streamingdienste, Schwimmbrillen oder Kaugummi – beim Wettbewerb „Jugend testet“ kann alles getestet werden, was die Teilnehmer interessiert. Das Thema und die Prüfmethode bestimmen die Jungtester selbst. Im Vordergrund von „Jugend testet“ steht der Spaß am gemeinsamen Testen. Für die besten Arbeiten gibt es Preisgelder von insgesamt 12.000 Euro. Ob einzeln, mit Freunden oder[…..]

 

Geschichtswettbewerb der Körber Stiftung

Alle zwei Jahre bekommen Jugendliche bis 21 Jahren die Chance, am größten historischen Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland teilzunehmen, dem Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten und der Körber Stiftung. Am 1. September des Jahres wird das neue Thema bekannt gegeben und zum 28. Februar des jeweiligen folgenden Jahres ist der Einsendeschluss. Die Heranwachsenden können sich alleine,[…..]