Aachener Netzwerk Wahlgroßeltern: Mittwochs ist Oma-Tag

Diesen Kuchen hat meine Oma immer für mich gebacken. Opa hat mir das Schachspielen beigebracht … Der Erfahrungsschatz der Großeltern kann einen Menschen durchs Leben begleiten. Sie helfen bei der Kindererziehung und unterstützen die Eltern auch in anderen Dingen. Doch viele junge Familien leben weit entfernt von den Eltern bzw. Großeltern. Die Kinder sehen Oma und Opa nur selten. Gegenseitige Unterstützung und der Austausch zwischen den Generationen fehlen im Alltag. Aber wer sagt denn eigentlich, dass man mit Oma und Opa verwandt sein muss? Das Aachener Netzwerk Wahlgroßeltern bringt junge Familien und Menschen 60 plus zusammen. Da haben alle was von.

Festival „Tanzende Stadt“

Tanzende Stadt ist ein jährliches Festival für zeitgenössischen Tanz in städtischem Milieu. Das Prinzip ist ganz einfach: ein Rundgang durch die Stadt und an jeder Station eine Choreografie. Die Zuschauer gehen von einem Ort zum anderen und schauen sich dort jeweils eine 10 bis 20-minütige Performance an. Mit insgesamt 5 bis 6 Stationen füllt der Rundgang somit einen Nachmittag. Los geht es am 18. August in Monschau.

Wege zur passenden Handy-Flatrate

Immer mehr Kinder und Jugendliche besitzen in diesen Tagen ein Smartphone. Doch im vollen Umfang lässt sich dieses nur dann nutzen, wenn eine Flatrate die damit verbundenen Kosten abdeckt. Doch worauf ist bei der Suche nach einem passenden Angebot unbedingt zu achten, um am Ende ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung zu erzielen? Das[…..]

Wasserqualität der Naturfreibäder in der StädteRegion ist „ausgezeichnet“

Auch in der zweiten Sommerferienwoche soll das Wetter in Sommerlaune bleiben. Was kann es da Schöneres geben, als ein paar Runden im Freibad oder am Badesee zu drehen? Gerade die drei Naturfreibäder in der StädteRegion erfreuen sich einer hohen Beliebtheit. So ziehen der Blausteinsee und die Freibäder in Rurberg und Einruhr bei sonnigen Temperaturen tausende[…..]

Umweltfreundliche Schultüte und Schultasche

Bald beginnt das neue Schuljahr, und die Kleinen warten ungeduldig auf den ersten Schultag und natürlich auf die dazugehörende Schultüte. Doch was kauft man seinen Kindern für so eine Tüte? Eine Schultüte, die den Kindern den Schulanfang „versüßen“ soll, muss nicht zwangsläufig nur ungesunde Süßigkeiten enthalten!
Hier geben wir einige Tipps, wie man auch für den Schulanfang umweltbewusst einkaufen kann:

Streuengelche van de Rues

Es ist wieder so weit: Die Roskirmes ist im Gange und das Streuengelche führt die Tradition fort, Bonbons an Kinder zu verteilen. Um uns selbst ein Bild davon zu machen, waren wir vor Ort und haben dem Streuengelche dabei zu gesehen, wie es vier Kindergartengruppen mit Bonbons beschenkt hat.