Starke Kids Förderpreis 2019 – jetzt bewerben

Die AOK Rheinland/Hamburg betreibt schon lange das STARKE KIDS NETZWERK. Im Rahmen dieser Initiative wird ein Förderpreis an Projekte vergeben, die sich für Kinder und Jugendliche in den Bereichen gesunde Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung und Suchtmittelvermeidung einsetzen. Bei den Projekten wird vorausgesetzt, dass sie entweder in Kürze beginnen oder bereits umgesetzt werden, außerdem müssen sie langfristig[…..]

Für mehr Bewegung und Gesundheit: STARKE-KIDS-Förderpreis

„Wir sehen es als unsere Aufgabe an, gleiche Gesundheitschancen unabhängig vom Portemonnaie zu schaffen“, so Waldemar Radtke, Regionaldirektor der AOK. „Daher haben wir uns wieder einmal auf die Suche nach Mutmachern, Anpackern und Visionären gemacht – und haben sie gefunden.“ Aus einer Vielzahl von 34 eingereichten Projekten wurden am 8. Mai die Gewinner des STARKE-KIDS-Förderpreises 2017 der AOK Rheinland/Hamburg bekannt gegeben.

Einen Weg aus der häuslichen Gewalt finden – gemeinsam

Gewalt in der Partnerschaft ist immer noch ein Tabuthema. Sie findet hinter verschlossenen Türen statt und wird verschwiegen.
Es betrifft Menschen aus ganz unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, sowohl Frauen als auch Männer. Häufig sind insbesondere Kinder die Leidtragenden, wenn Gewalt zu Hause zum Alltag wird. Das Aachener Projekt „Neue Wege gehen – häusliche Gewalt gemeinsam beenden“ hilft betroffenen Paaren und Familien, einen Ausweg zu finden.

Stark statt breit: Arbeitskreis Suchtvorbeugung in der StädteRegion Aachen informiert zum Thema Cannabis

Dass Suchtprävention nicht eine Person oder Institution alleine betreiben kann, sondern eine Gemeinschaftsaufgabe vieler Akteure ist, wissen die Mitglieder des Arbeitskreises Suchtprävention in der StädteRegion Aachen. Hierzu gehören Vertreter der Fachstellen für Suchtvorbeugung in der Stadt und StädteRegion, der Jugendämter, Polizei, Schulen, des Gesundheitsamtes aber auch der AOK und IHK. Um sowohl Jugendliche und ihre[…..]