Butter-Gebäck mit Ingwer

in Kochen

Dieses leckere Teegebäck darf bei keinem Frühlingspicknick fehlen.

Zutaten für den Teig: 350 g Mehl, 100 g Ingwer, Salz, 175 g Butter, 50 g Puderzucker, 3 große EL Honig

Zubereitung: Mehl in eine Schüssel sieben. Butter in Flocken darauf verteilen, Puderzucker, Honig und Ingwer daruntermischen. Einen Teig kneten. Den Teig halbieren und in zwei Platten von je ca. 20 cm Durchmesser auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Teigplatten auf ein Backblech legen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Bei 160 Grad etwa 15-20 Minuten knusprig backen. Anschließend mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar