Jugendtheaterprojekt: „ICH ist ein anderer“

in Aktuelles um die Ecke, Freistunde, Kultur & Musik, yang52 (14+)

Am Sonntag, dem 10. Februar 2019 um 18 Uhr findet im Mörgens die Premiere von „ICH ist ein anderer“ statt. Im letzten halben Jahr haben elf Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren aus Aachen zusammen mit der Regisseurin Ana Valeria Gonzalez und der Dramaturgin Vivica Bocks intensiv auf die folgende Woche hingearbeitet.

In dieser Zeit stellten sich die Jugendlichen immer wieder folgende Fragen:
„Was macht mich aus?“
„Wer bin ICH?“
„Wann habe ich zum ersten Mal das ICH erfahren?“
Das Besondere an diesem Stück ist, dass sich die jungen Schauspieler vor den Proben nicht kannten und die meisten zum ersten Mal im Theater auftreten. Außerdem gab es zu Beginn kein festes Script und somit ließ es viel Raum für Kreativität und neue Ideen. Das Ergebnis ist ein biographisches Theaterstück, in dem die Darsteller ihre eigenen Geschichten und Erfahrungen mit den Zuschauern teilen. Die acht Geschichten, welche jeweils drei bis fünf Minuten dauern, werden in der Form eines Monologs vorgetragen. Claudias Weg aus Ghana nach Deutschland, Henndry und das unbekannte Gefühl der Kälte im Winter sind nur zwei Beispiele von Geschichten, die den Zuschauern präsentiert werden. Das Publikum wird jedoch auch an Stationen – verteilt im ganzen Mörgens – zu den Geschichten in das Werk mit einbezogen.

Ich ist ein anderer | Foto: Anna-Klara Leineweber

Die „tolle Truppe“, wie Regisseurin Gonzalez sie nennt, hat in den letzten Wochen und Monaten viel Mut und Offenheit für Neues bewiesen. Die Elf sind äußerst zufrieden mit dem Ergebnis und freuen sich auf ein großes Publikum. Sie gehen gelassen in die bereits ausgebuchte Premiere und die weiteren Aufführungen am Donnerstag, den 14.02. um 19 Uhr und am Sonntag, den 17. Februar um 18 Uhr. Das vom Sozialwerk Aachener Christen und dem Jugendamt Aachen unterstützte Projekt ist bisher nur für diese drei Aufführungen geplant. Karten für die beiden Folgetermine sind wie immer an der Kasse im Theater oder ggf. Abendkasse im Mörgens kostenlos zu erhalten. Spenden werden dennoch sehr gerne gesehen.

Ich ist ein anderer | Foto: Anna-Klara Leineweber

Weitere Informationen:
Theater Aachen, Ich ist ein anderer

Text: Anna-Klara Leineweber, Sofia Savvidi, Jannis Vrenegor



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar