15 Jahre KingKalli & Preisträger „Prädikat Familienfreundlich“

in Aktuelles um die Ecke, Allgemein

Als die erste KingKalli-Ausgabe erschien, war mein jüngerer Sohn gerade als Dreijähriger in den Kindergarten gekommen. Heute ist er erwachsen, und auch KingKalli hat sich stetig weiterentwickelt. Vom kleinen DIN-A5-Heftchen mit 24 Seiten, das ich damals noch alleine erstellte, ist es zum großen Magazin mit 64 Seiten herangewachsen, an dem wir heute mit einem rund 15-köpfigen Team arbeiten. Zusätzlich sind wir selbstverständlich im Web, auf Facebook, Instagram und per Newsletter für unsere Leser da.

Als feste Konstante sind wir im Laufe der Jahre immer wieder von unseren Lesern für das „Prädikat Familienfreundlich“ vorgeschlagen worden. Zum ersten Mal tatsächlich schon vor 20 Jahren für die Broschüre „rundum Familie“. Es sollte aber satte 20 Jahre bzw. im Falle von KingKalli 15 Jahre dauern, bis auch die Stadt uns als familienfreundlich anerkannt hat. Wir möchten uns an dieser Stelle ein bisschen selber feiern und veröffentlichen hier den Text mit der Begründung:

„Das Familienmagazin KingKalli erhält das ,Prädikat Familienfreundlich‘, weil es seit 2003 eine nicht mehr wegzudenkende Unterstützungs- und Informationsschrift zu allen Themen rund um Familie und Kind in Print und Web ist.
Seit 2003 ist Frau Franchy Herausgeberin von KingKalli, dem kostenlosen Familienmagazin für Aachen und Umgebung. […] Neben aktuellen Veranstaltungshinweisen für Kinder und Familien ist KingKalli immer ganz nah an den Themen, die Eltern interessieren, wie z. B. Inklusion, Familienleben und neue Medien/Medienkonsum; Kinder- und Jugendkultur [….] Hierzu werden unter anderem eigene Reportagen aus der Perspektive und unter Einbeziehung der Betroffenen erstellt.
Mit dem Magazin erreicht die Thematik Familie/Kinder ein sehr breites Publikum. Darüber hinaus bietet das Magazin auch viele praktische Hilfen und Tipps, die Familien/Kindern das Leben leichter und interessanter machen, es zeigt auch die Qualitäten der Stadt und Region für Familien/Kinder auf und macht diese für Familien/Kinder attraktiv.
Seit 10 Jahren können Jugendliche/Schülerpraktikanten und -praktikantinnen unter der Rubrik ,yang52‘ eigene Artikel über selbstgewählte Themen in KingKalli schreiben, sodass Frau Franchy auf diese Weise auch den journalistischen Nachwuchs fördert. Weiterhin unterstützt Frau Franchy seit zwei Jahren alljährlich finanziell das FSJ/BFD von jeweils ein bis zwei Jugendlichen, die über ihre Erfahrungen in KingKalli berichten können. Die Stadt 
Aachen verlinkt von ihrer eigenen Internetseite aus sowohl zur Familienzeitung KingKalli als auch zum Veranstaltungskalender von KingKalli.“



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar