Ausprobiert: Thermen- und Badewelt Euskirchen

in Aktuelles um die Ecke, Ausflug, Sport

500 echte Palmen und 33 °C warmes Wasser – so verheißt es die Thermen- und Badewelt Euskirchen. Das wollten wir uns mal genauer ansehen. Also packen wir unsere Taschen für einen Tag Urlaub in Euskirchen. Und tatsächlich, hinter den Umkleiden empfängt uns eine Lagune unterm Glasdach mit Südseefeeling.

Kaum im Wasser, startet ein Aqua-fit-Kurs. Es macht auch den Kindern viel Spaß, obwohl kleinere Kinder hier nicht stehen können. Danach schwimmen wir nach draußen und lassen uns von der Strömung treiben. An der Poolbar mit Hockern im Wasser bestellten wir Kindercocktails. Mit 4,90 Euro pro Glas nicht gerade billig, aber farbenfroh und sehr lecker.

Wieder an Land wählen wir zwei bequeme Doppelliegen. Wir haben es uns gerade gemütlich gemacht, als plötzlich eine freundliche und doch strenge Stimme hinter uns ertönt: „Elektronische Geräte sind hier verboten.“ Der Sicherheitsdienst ist in Badekleidung getarnt ständig unterwegs und kontrolliert, ob jemand Fotos oder gar Videos von den Badegästen macht.

Toll finden wir das 1.750 m² große Cabriodach, das sich bei sommerlichen Temperaturen komplett öffnen lässt. Die Kinder sind zudem fasziniert vom Dampfbad, dessen Glaswände wie von Zauberhand undurchsichtig werden. Lustig finden sie auch die Mineralienbecken, in denen man durch den hohen Salzgehalt beinahe zu schweben scheint.

Mittags probieren wir das Restaurant aus. Es dauert fünf Minuten bis wir einen Tisch ergattern. Auf unser Tagesgericht „Hähnchenfilet mit Gemüse auf einem Reisbett“ sowie eine Riesenschüssel Pommes müssen wir etwa 25 Minuten warten, aber es schmeckt gut und wir sind ja im „Urlaub“. Die Getränkepreise finden wir mit 3,20 Euro für eine Halbliterflasche Mineralwasser etwas teuer.

Mittlerweile ist auch der Außenbereich mit Restaurantterrasse eröffnet worden. Ein Holzsteg führt auf den 6500 m² großen Natursee, an dem man Tretboote mieten kann.

Leider dürfen Kinder von 4 bis 16 Jahren nur samstags in die Thermen- und Badewelt. An jedem ersten Samstag im Monat findet von 11 bis 16 Uhr ein Familienerlebnistag mit speziellem Kinderprogramm wie z.B. gemeinsame Wasserspiele und Entenangeln statt.

Insgesamt fühlten wir uns durch die entspannte Atmosphäre tatsächlich wie im Urlaub in einer Palmenoase – auch wenn es ein nicht gerade billiger Tagesausflug war.

 

Thermen & Badewelt Euskirchen
Thermenallee 1 (Stresemannstraße 999), 53879 Euskirchen
02251 1485 0
www.badewelt-euskirchen.de

Öffnungszeiten:

Für Familien nur samstags von 9 bis 18 Uhr
Kinder unter 4 Jahren oder Jugendliche ab 16 Jahren sind an allen Tagen willkommen.

Eintrittspreise:

1,5 Std. 9 Euro, Verlängerung pro ½ Std. 1,50 Euro
Tageskarte 20 Euro
Wochenendzuschlag 3 Euro
Kleinkinder bis einschließlich 3 Jahren frei

Noch mehr Schwimmbadadressen:
https://kingkalli.de/orte/im-am-wasser/hallenbad-spassbad/

 

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar