Werdende Eltern für Paarstudie gesucht

in Aktionen und Initiativen, Aktuelles um die Ecke

Der Übergang in die Elternschaft ist eine spannende und einschneidende Lebensphase für Paare, während der viele Veränderungen und Entscheidungen in Sachen Berufs- und Familienleben anstehen. Eine Studie des Instituts für Psychologie der RWTH Aachen möchte daher herausfinden, wie Paare ihre berufliche und familiäre Situation in dieser Zeit erleben und wie sie mit Entscheidungen und neuen Erfahrungen in ihrer Rolle als Eltern umgehen.

Unter Leitung von Prof. Dr. Bettina S. Wiese werden für die „Aachener Paarstudie zur Elternschaft“ 300 erwerbstätige, heterosexuelle Paare gesucht, die bisher kinderlos sind und ihr erstes Kind erwarten. Die Hauptstudie erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren und besteht aus 5 Fragebögen, die von jedem Elternteil einzeln beantwortet werden. Nach einem ersten Fragebogen während der Schwangerschaft bekommen die Teilnehmer per E-Mail einen Link zu den weiteren Fragebögen, wenn das Kind 3, 6, 12 und 18 Monate alt ist. Die Fragen können also bequem von zu Hause beantwortet werden und nehmen nur 15 bis 20 Minuten Zeit in Anspruch. Zudem besteht die Möglichkeit, an einer einwöchigen Zusatzstudie mit täglichen Kurzfragebögen teilzunehmen.

Durch die Teilnahme können werdende Eltern einen Beitrag zur wissenschaftlichen Forschung leisten, von dem andere Paare in Zukunft profitieren. Gefragt sind individuelle Sichtweisen und die persönliche Meinung zu Themen wie Partnerschaft, Schwangerschaft und zu den Bereichen Beruf und Familie. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten! Als Dankeschön werden zu jedem Fragebogen je 10 x 150 Euro verlost. Die Zusatzstudie wird mit einer Aufwandsentschädigung von 50 Euro belohnt.

Persönliche Angaben werden anonymisiert und vertraulich behandelt.

Weitere Infos zum Projekt: www.psych.rwth-aachen.de/paarstudie
Teilnahme-Link: www.soscisurvey.de/AachenerPaarstudie



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar