Lade Veranstaltungen

Grenzlandtheater / Greta

1950 gründete der Schauspieler Kurt Sieder das heutige Grenzlandtheater Aachen.
Seit 2007 werden im Rahmen von „Greta – junges Grenzlandtheater“ auch Stücke für Kinder und Jugendliche gespielt.
Die Stücke sind auch als mobiles Theater gedacht und kommen in die Schulen.

Adresse

Friedrich-Wilhelm-Platz 5/6, 52062 Aachen

0241 4746-111

www.grenzlandtheater.de

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2018
6. Juli | 11:00 | ,

Schultheatertage 2018: Flurfunk

Das Berufskolleg Herzogenrath ist mit der Komödie/Tragödie „Flurfunk“ im Grenzlandtheater zu Gast. Das Stück ist konzipiert für Jugendliche ab 14 Jahren. Sturmfrei = Hausparty! Feiern – ein elementares Lebensziel! Dann treffen schließlich alle aufeinander – die Coolen, die Nerds und irgendwann auch die, die keiner auf der Party haben wollte, eben die, die es überall gibt … und es geht natürlich um Liebe, Sex, Freundschaft, Verrat, Geschwisterkrieg … und natürlich viiiieel zu viel verbotenen Alkohol … und viel Flurfunk bzw.…

Mehr erfahren »
10. Juli | 11:00 | , ,

Schultheatertage 2018: Aladin

Die GHS Drimborn zeigt „Aladin“ als Schwarzlichttheater für Kinder ab 10 Jahren. Die Geschichte um Aladin und die Wunderlampe, wurde vom WPU-Kurs der GHS Drimborn selbst entwickelt. Die Schülerinnen und Schülern der Internationalen Förderklassen haben die Form des Schwarzlichttheaters gewählt, Sprache wird ergänzend eingesetzt. Der Eintritt ist frei. Aus Platzgründen ist eine verbindliche Platzreservierung unter reservierung@schultheatertage.eu erforderlich.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren