„Schöne Bescherung“ beim Aachener Weihnachtscircus

Akrobatik in schwindelerregender Höhe, Poetik und Komik, viel Phantasie und eine Circusprinzessin – der Weihnachtscircus steht für ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. In diesem Jahr können sich Besucher unter anderem auf den talentierten Jongleur Mario Berousek aus Tschechien freuen, der mit seiner Keulenjonglage einen Rekord als schnellster Jongleur der Welt hält – in[…..]

Tannenbäume: Bio, selbst geschlagen oder vom Discounter?!

Wie auch Plätzchen backen und Geschenke kaufen, gehört natürlich der Weihnachtsbaumkauf zu den typischen Weihnachtsvorbereitungen.
Möchtet ihr etwas für die Natur oder den guten Zweck tun? Oder wollt ihr den Weihnachtsbaumkauf zu einem besonderen Familienerlebnis machen? Für um die 20 Euro kann man natürlich auch beim Discounter einen Weihnachtsbaum kaufen. Beim wichtigsten Weihnachtsaccessoire lohnt es sich jedoch, sich Gedanken darüber zu machen, auf was man Wert legt. Im Folgenden stellen wir ein paar „ganz besondere“ Weihnachtsbäume vor.

Weihnachtsaktion der Tafeln

Die Tafeln sammeln Lebensmittel für bedürftige Menschen, die diese gegen einen geringen Kostenbeitrag erwerben können. In der Weihnachtszeit findet alljährlich eine große Weihnachtskisten-Aktion statt.
Hier können alle Menschen für die Bedürftigen in ihrer Stadt Weihnachtskisten packen. Die Kisten werden dann von der Tafel kostenlos an ihre Kunden abgegeben.

Wunschbäume in Aachen & um die Ecke

Nicht alle Kinder und Familien sind gleichermaßen gesegnet mit der Möglichkeit sich an Weihnachten zu beschenken oder beschenkt zu werden. Einige Unternehmen haben Tannenbäume aufgestellt, an denen Zettel mit kleinen Geschenkwünschen hängen. Wer auf diese Weise etwas weitergeben möchte, findet hier ein paar Adressen. Ihr kennt noch mehr Wunschbäume oder findet andere Arten des Spendens sinnvoller? Gebt die Anregungen und Adressen gerne an uns weiter, wir werden sie veröffentlichen.

Himmlische Post

Es ist Tradition, zu Weihnachten Wunschzettel zu verfassen. In der ganzen Welt gibt es mittlerweile eine Menge Weihnachtspostämter, die von den Postämtern der Länder offiziell zur Adventszeit betrieben werden. Kinder können so Weihnachtswünsche direkt an das Christkind oder den Weihnachtsmann schreiben. In der Regel werden die Briefe sogar beantwortet.
Inzwischen kann Weihnachtspost – wer hätte es gedacht – sogar digital erledigt werden.

St. Martin 2018: Umzüge in Aachen

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir …“ In diesem Jahr liegt der 11. November ganz prakisch an einem Freitag. Viele Umzüge finden genau an diesem Tag statt. Los geht es allerdings schon am 04. November. Hier eine Übersicht der Züge in Aachen und um die Ecke.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Weihnachtsmarkt-Malwettbewerb

Bald ist es wieder soweit, die schöne Weihnachtsmarktsaison startet am 23. November 2018!
Wie jedes Jahr rufen wir zu einem kleinen Malwettbewerb auf und verlosen ein Paket für einen fröhlichen Weihnachtsmarktbesuch in Aachen.
Aufruf an alle Kinder, die gerne malen und gestalten: Erstellt bis zum 17. November 2018 ein Bild von einem Familienausflug zum Aachener Weihnachtsmarkt nehmt an der Verlosung teil!