Das neu gestaltete Papiermuseum in Düren

Unter einem Papiermuseum konnten wir uns zunächst nicht viel vorstellen. Wir sind überrascht, wie modern die Räumlichkeiten gestaltet wurden, auch wenn das Museum insgesamt deutlich kleiner ist als erwartet. Am Empfang erhält jeder Besucher ein Buch – natürlich aus echtem Papier –, das direkt unsere Neugier weckt. Es ist ein Buch, in dem wir selbst[…..]

Rollenspielset für angehende Priester – Spielzeugausstellung zeigt Kuriositäten und alte Schätzchen

Bis zum 9. September zeigt das Couven-Museum am Hühnermarkt in der Ausstellung „Holzpferd, Puppe, Zinnsoldat“ historisches Spielzeug aus fünf Jahrhunderten, so auch besagtes Rollenspielset aus dem 19. Jahrhundert. Wie haben Kinder in früheren Jahrhunderten gespielt? Welche Spiele und Spielzeuge gab es für Jungen und Mädchen? Und wer durfte überhaupt spielen? Diese Fragen stellt die aktuelle[…..]

Romain Van Wissen – WHO IS IN THE HOUSE

Die Ausstellung „Who is in the House“, die noch bis zum 19.11.2017 läuft, ist ein Fest der Farben und Formen. Sie ist das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie – Kinder sind in diesem Museum ausdrücklich willkommen. In der aktuellen Ausstellung zeigt der ostbelgische Maler Romain Van Wissen in seiner ersten musealen Einzelausstellung auf beeindruckende Art und Weise, was Malerei heutzutage noch zu leisten vermag.

Alte Bekannte und neue Helden

40 Jahre Playmobil im Limburgs Museum in Venlo

Wenn Schimpansen bei bester Laune am Strand Karten spielen und gleich nebenan das nächste Piratenschiff gekapert wird, befindet man sich mittendrin in einem abenteuerlich gestalteten Szenario der derzeitigen Playmobil-Wanderausstellung im Limburgs Museum Venlo (NL).
Die wohl bekanntesten Spielzeugfiguren von gestern und heute kann man dort noch bis zum 27. August 2017 bestaunen und anfassen. Eine Abenteuerreise durch die Zeit zeigt ihre bis in die 70er Jahre zurückreichende Entwicklung des Spielzeugherstellers geobra Brandstätter in beeindruckender Atmosphäre. An verschieden Stellen werden Kinder und Erwachsene von lebensgroßen Playmobil-Spielkameraden der 1974 ins Leben gerufenen Figur begrüßt. In der ganzen Ausstellung lassen davon fast 50 Stück Kinderaugen leuchten – Anfassen erlaubt.

Sonntag ist Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr am kommenden Sonntag, 11. September, statt. In ganz Deutschland können historische Bauten und Stätten besichtigt werden, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind – so auch in Aachen an 36 Orten. Neben umgebauten Scheunen, Museen, Parkanlagen oder eine alte Burg wurde auch ein ganzer Stadtteil[…..]

Auf den Spuren der Menschheit – das Neanderthal Museum in Mettmann

Im Neanderthal Museum in Mettmann nahe Düsseldorf können Groß und Klein alles rund um den Weltstar Neanderthaler entdecken. Mitten in NRW befindet sich in einer Tallandschaft das eindrucksvolle spiralförmige Museumsgebäude aus bläulichem Glas, das dem berühmten Neanderthaler gewidmet wurde. Kaum zu glauben, aber genau an dieser Stelle entdeckte man vor über 150 Jahren menschliche Knochen,[…..]

Goldene Zeiten! Schön wars!

Ein paar Impressionen vom Straßenfest auf der Jülicher Straße. Wo sonst fünfspurig Autos und LKWs vorbeirauschen, gabs heute ein buntes, interaktives und kreatives Fest. Dazu hatten nicht nur Paweł Althamer und Freunde eingeladen: Das Ludwig Forum Aachen feiert gemeinsam mit dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt Aachen-Nord“. Es gab viele goldene Menschen, eine Liegewiese mitten auf der[…..]