Starke Kids Förderpreis 2019 – jetzt bewerben

in Aktuelles um die Ecke, Wettbewerb

Die AOK Rheinland/Hamburg betreibt schon lange das STARKE KIDS NETZWERK. Im Rahmen dieser Initiative wird ein Förderpreis an Projekte vergeben, die sich für Kinder und Jugendliche in den Bereichen gesunde Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung und Suchtmittelvermeidung einsetzen. Bei den Projekten wird vorausgesetzt, dass sie entweder in Kürze beginnen oder bereits umgesetzt werden, außerdem müssen sie langfristig angelegt sein und einen Veränderungsprozess anregen. Projektbetreiber sollen eine Zusammenarbeit mit Schulen, Kitas oder anderen Akteuren der Lebenswelten von Kindern anstreben und ihr Projekt soll nicht kommerziellen Zwecken dienen.

Um mitmachen zu können, wird eine Projektbeschreibung angefordert, die per Post oder E-Mail an die AOK-Ansprechpartner in der jeweiligen Region verschickt werden muss.
Den Bewerbungsbogen für die Beschreibung des Projekts sowie alle weiteren Informationen gibt es unter aok.de/rh/starkekids.

Einsendeschluss ist der 12. Juli 2019.

Eine fachkundige Jury wird dann in der Region die Projekte bewerten und eine Fördersumme von 6.000 Euro an die besten Projekte ausschütten.
Vor zwei Jahren gewann zum Beispiel in der Region Aachen das Projekt „diesseits“ der Pfarre Franziska von Aachen, das sich für Kinder und Jugendliche einsetzt, die um den Verlust eines geliebten Menschens trauern.
Einen Artikel zu den letzten Preisträgern gibt es hier: Starke Kids Förderpreis 2017

Text und Foto: Jannis Vrenegor



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar