Spitzenidee: Schale aus Spitze

in Basteln

Man braucht: Gehäkelte Spitzendeckchen von der Oma oder vom Flohmarkt, Tapetenkleister, Luftballons, einen breiten Pinsel

So geht’s: Luftballon aufpusten und mit dem Knoten nach unten in eine Schale stellen. Tapetenkleister nach Anleitung anrühren. Ein Spitzendeckchen oben um dem Ballon legen und den Kleister mit dem Pinsel großzügig darauf verteilen. Wenn die Schale gut durchgetrocknet ist, den Luftballon mit einer feinen Nadel kaputt machen und den schrumpeligen Rest entfernen. Übrig bleibt eine schöne und stabile Schale aus Spitze, die vielseitig zu verwenden ist.



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar