Sommerzeit ist Kulturrucksackzeit im Burgenmuseum Nideggen

in Aktionen und Initiativen, Aktuelles um die Ecke, Kultur & Musik

Magie auf der Burg: Gaukelei, Zauberei und Akrobatik – Mitmachen und Staunen!
Sophie Mik und Cito Pilini begleiten die zauberhaften Tage vom 24. bis 27. Juli 2018 auf Burg Nideggen, an denen Gaukelei, Zauberei und Akrobatik im Vordergrund stehen. Bereits im Mittelalter übten Jongleure und Gaukler eine große Faszination aus. Aber auch heute haben Zauberer, Cirkusclowns und Akrobaten eine besondere Wirkung auf die Zuschauer. So werden die Kinder in die Welt der Zauberer und Akrobaten eintauchen. Stolzieren auf einem Seil mit Hilfe eines Standseilapparates, Jonglierbälle herstellen und einsetzen, die Requisite erstellen, Zaubertricks erkunden, Körperhaltung und Mimik des Clowns sind Themen der Kulturrucksacktage. Die Teilnahme ist kostenfrei und wird gefördert von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Sophie Mik
Mit neun Jahren machte Sophie Mik die ersten Berührungen mit dem Zirkus in der Bonner Circusschule Corelli, wo ihr Interesse insbesondere der Luftakrobatik, Hula Hoop und dem Einrad galt. Seit 2011 betreut sie dort die Übungsstunden und begleitete zahlreiche Circusworkshops in- und außerhalb der Circusschule. Sie studiert Erziehungswissenschaften und Ethnologie an der Universität zu Köln und trainiert seit 2016 im Zirkus- und Artistenzentrum Köln.
In den Tagen des Workshops wird sie verantwortlich sein für die Interessen an Akrobatik, Seiltanz, Hula Hoop und Seilspringen.

Cito Pilini
Seit seinem 14. Lebensjahr ist Cito Pilini (mit bürgerlichen Namen Ingo Rossi) begeistert von der Circuswelt. Er besuchte verschiedene Circusschulen und machte nebenbei noch eine Ausbildung zum Erzieher bevor er Berufsclown wurde. Seit dem ist er in Japan, China, Südafrika, Südamerika und fast ganz Europa aufgetreten, bei Roncalli, auf Kreuzfahrtschiffen, renommierten Varietes und in vielen TV Shows.
Bei dem Workshop wird er vor allem für die Jonglierkunst, Zauberei und die Clownerie verantwortlich sein.

Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren sind herzlich eingeladen.

Magie auf der Burg: Gaukelei, Zauberei und Akrobatik – Mitmachen und Staunen!
Di-Fr, 24.-27.07.2018, 11:00-17:00 Uhr

Anmeldung und Informationen hierzu unter:
Burgenmuseum Nideggen: 02427 6340, burgenmuseum@kreis-dueren.de
www.burgenmuseum-nideggen.de
Die Teilnahme ist kostenfrei und wird gefördert von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar