Das schweigende Klassenzimmer (ab 01.03.2018)

in Im Kino

Die beiden angehenden Abiturienten Theo und Kurt aus dem ostdeutschen Stalinstadt sehen 1956 – die Mauer steht noch nicht – bei einem Ausflug nach West-Berlin in einer Wochenschau im Kino, wie bei der Niederschlagung des Ungarnaufstands zahllose Bürger erschossen werden. Zurück in der Heimat veranstalten sie in ihrer Klasse eine Schweigeminute für die Getöteten, was bald nicht nur für Probleme mit der Schule sorgt, sondern auch die Stasi auf den Plan ruft. Das Spielfilmdrama basiert auf wahren Ereignissen.

Kinostart: 01.03.2018 | D 2018 | Regie: Lars Kraume | mit Leonard Scheicher, Tom Gramenz, Burghart Klaußner | 111 Min.

 

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Hinterlasse einen Kommentar