Schau hin!

Die App wartet mit ständig aktuellen Empfehlungen auf zu Websites, Apps und Fernsehprogramm, aber auch mit vielen Tipps und Hinweisen zum vernünftigen Medienumgang. Da sind etwa die „Goldenen Regeln“ zum Internet, zu sozialen Netzwerken, mobilen Geräten, Games oder zu TV & Film für Kinder und Jugendliche. Oder die Elternfragen zu allen genannten Rubriken. In beiden[…..]

Die Maus (WDR)

Die Maus steht eingangs in einer Landschaft, durch die sie sich per Touchgeste leicht steuern lässt. Unterwegs trifft sie die bekannten Freunde Elefant und Ente, aber auch weitere Dinge und Szenarien. Diese stehen alle für die verschiedenen Bereiche der App, in der Kinder die aktuelle Sendung oder klassische Erklärfilme sehen, in einem Fotoautomaten Bilder aufnehmen[…..]

 

Deutsches Jugendinstitut – Datenbank: Apps für Kinder

Eine Datenbank für Kinderapps, wie der Name schon sagt. Diese lässt sich nach verschiedenen Kriterien wie Name, Zielgruppe, Genre oder Schlagwörtern durchsuchen; auch nach den verschiedenen Betriebssystemen der Smartphones und Tablets lässt sie sich filtern. Die Treffer der Suche tauchen mit Bild und Kurzbeschreibung auf, doch klickt man diese an, erhält man eine umfangreiche Besprechung[…..]

 

Sichere Kinder-Apps

Auf dieser Seite (www.klick-tipps.net/kinderapps) gibt es jeden ersten Donnerstag im Monat eine neue App-Empfehlung für Kinder. Entstanden ist so ein kleines Kinder-App-Archiv, das bis zum Januar 2013 zurückreicht. Unterstützt wird die Empfehlungsseite übrigens von der Stiftung Lesen, so dass die App-Tipps auch immer um eine gute Kinderbuch-App ergänzt werden. Die Suche nach passenden Apps kann[…..]

Internet-ABC: Spieletipps

In dieser App des Portals Internet-ABC werden Computer- und Konsolenspiele für Kinder bis 12 Jahren getestet und empfohlen. Die Suche nach diesen Tipps lässt sich nach System, Alter und Genre filtern. Die Spiele werden nach verschiedenen Kriterien durchleuchtet: Qualität der Handlung, Lernaspekte, Logik, intuitive Bedienung, Altersgerechtheit etc. So entstehen nicht nur Inhaltszusammenfassungen, sondern auch ausdrücklich[…..]

Meine erste Uhr (Ravensburger)

In fünf verschiedenen Modi erklärt diese App, wie ihre jungen Spieler lernen, die Uhr zu lesen. Mit drehbaren Zeigern und aufgeräumten bunten Tasten am oberen Bildrand vermittelt die App das Wissen in Erklärungen eines Sprechers oder Mini-Spielen mit vielen praktischen Beispielen. Auch diese Ravensburger-App ist aufgeräumt und fokussiert und verzichtet auf grafisches oder akustisches Brimborium.[…..]

Oink Oink – Mein verrückter Bauernhof (Ravensburger)

Chaos auf dem Bauernhof: Nach einem Sturm sind die alten Umzäunungen kaputt, Schweine, Kühe, Schafe und Hühner laufen wild durcheinander. Jetzt müssen schnell neue Zäune gezogen werden, damit die Tiere in ihre Gehege zurückgebracht werden können! Bei dieser App von Ravensburger Digital geht es um Geschicklichkeit, Schnelligkeit und ein kleines bisschen auch um Strategie, wenn[…..]

Papa-App

Die Papa-App ist das Pendant zu „Schwangerschaft +“ mit der Besonderheit, dass sie sich an werdende Väter richtet. Die Gestaltung ist schön und modern, teilweise aber aufgesetzt witzig. Das Gleiche gilt auch für die Texte. Dennoch handelt es sich um eine informative App mit: Geburtsrechner Homescreen mit Fortschrittsanzeige & Geburts-Countdown Babytalk, d. h. wöchentlichen Infos[…..]

 

Schwangerschaft +

Schwangerschaft + ist zu Recht die Nummer eins unter den Schwangerschafts-Apps. Sie begleitet einen zuverlässig durch die ganzen neun Monate und hat täglich Infos zum Stand der Schwangerschaft und dem Entwicklungsstand des Kindes zu bieten. Viele Zusatzfunktionen ersparen den Einsatz weiterer Apps. So können die Entwicklung des eigenen Gewichts oder auch Arzttermine protokolliert werden oder[…..]