Die Schultheatertage feiern 10-jähriges Jubiläum

Endlich ist es wieder so weit! Zwischen April und Juli 2018 finden zum zehnten Mal die Schultheatertage statt. Hieran nehmen nicht nur Schulen aus der StädteRegion Aachen teil, sondern auch einige aus Ostbelgien, den Niederlanden, Düren und dem Kreis Heinsberg. Durch das mittlerweile ziemlich große Projekt erhalten die Schulen in der Region die Möglichkeit, Stücke,[…..]

Abfahren auf Erfolg! Jetzt bewerben für den VISIONplus Unternehmerinnenpreis 2018

Im Jahr 2013 hat Bäckermeisterin Maria Scheufens von der Bäckerei Maria von Heel, Maria Scheufens und Margret von Heel GbR aus Gangelt die Bäckerei ihres Lehrherren übernommen. Mit der Wiederbelebung alter Handwerkstradition mit natürlichen Rohstoffen, möglichst aus regionalem oder eigenem Anbau und dem Vertrieb über Ladenlokal und auch mobil, konnte sie 2016 die Jury des[…..]

„Gemeinsam leben“ – Der neue Sozialpreis der 1871 gegründeten Großbäckerei Mestemacher

Offene Lebensmodelle sind modern. Der Wettbewerb möchte den Blick der Öffentlichkeit auf Lebensformen jenseits von Mutter, Vater, Kind lenken. „Gemeinsam leben“ ergänzt damit den „Spitzenvaterpreis“, den Mestemacher bereits seit vielen Jahren ausschreibt. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis richtet sich an Gemeinschaften, in denen Menschen füreinander da sind, sich gegenseitig helfen, sich gegenseitig fördern und[…..]

„Wir starten gleich! – Kein Kind ohne Schulranzen!“

Der erste eigene Schulranzen am Tag der Einschulung hat für die i-Dötzchen, die jedes Jahr ihre Wege in die Klassenzimmer der Grundschulen finden, eine wichtige Bedeutung. Auch die Eltern sollten sich gemeinsam mit ihren Kinder auf diesen Tag freuen können. Doch die Kosten für die Ausstattung zum Schulanfang ist eine finanzielle Hürde, die nicht jede[…..]

Sport verbindet und gibt Kraft: Kladopi – Klettern macht stark!

Wenn Kinder schwer erkranken, passiert es nicht selten, dass sich die Geschwister zurücknehmen müssen und in den Hintergrund geraten. Der bunte Kreis, ein Verein, der sich schon seit Jahren der Hilfe für Familien mit erkrankten Kindern widmet, rief aus diesem Grund 2010 ein Geschwisterprojekt ins Leben. Damals richtete sich dieses an Grundschulkinder, die zu Hause[…..]

Praktisches Tool: Abfallkalender wieder online

Simpel, genial und praktisch: Zum Amt rennen auf der Suche nach einem Abfallkalender war Gestern. Seit nunmehr sechs Jahren gibt es das Online-Tool der Stadt Aachen. Einfach Adresse eingeben und sich die Termine auf den Kalender schicken lassen (MS Outlook, Google Kalender sowie Apple Kalender!), oder PDF erzeugen und ausdrucken. 30 Sekunden: fertig! Und im[…..]

„Magisches Maastricht“ im Dezember: Verkehrstipps für Besucher aus Deutschland

Vom 1. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 findet in Maastricht die Veranstaltung „Magisches Maastricht“ statt. Alle Termine stehen auch in unserem Kalender. Da viele Besucher nicht wissen, wo sie in Maastricht Parken sollen, hat die Stadt hat ein ÖPNV-Angebote entwickelt und ein umfangreiches Info-Portal mit Verkehrstipps für Autofahrer aus Deutschland online gestellt, damit diese möglichst einfach und bequem reisen können. Das deutschsprachige Portal mit ausführlichen Informationen über die Alternativen und die Park + Ride-Parkplätze ist online via www.maastrichtbereikbaar.nl/de zu finden. Hier folgen Tipps für Autofahrer und für die Anreise per ÖPNV.

Weihnachtsaktion der Tafeln

Die Tafeln sammeln Lebensmittel für bedürftige Menschen, die diese gegen einen geringen Kostenbeitrag erwerben können. In der Weihnachtszeit findet alljährlich eine große Weihnachtskisten-Aktion statt.
Hier können alle Menschen für die Bedürftigen in ihrer Stadt Weihnachtskisten packen. Die Kisten werden dann von der Tafel kostenlos an ihre Kunden abgegeben.

Wunschbäume in Aachen & um die Ecke

Nicht alle Kinder und Familien sind gleichermaßen gesegnet mit der Möglichkeit sich an Weihnachten zu beschenken oder beschenkt zu werden. Einige Unternehmen haben Tannenbäume aufgestellt, an denen Zettel mit kleinen Geschenkwünschen hängen. Wer auf diese Weise etwas weitergeben möchte, findet hier ein paar Adressen. Ihr kennt noch mehr Wunschbäume oder findet andere Arten des Spendens sinnvoller? Gebt die Anregungen und Adressen gerne an uns weiter, wir werden sie veröffentlichen.