Asterix, Donald Duck und Karl der Kleine – die COMICIADE® erobert den Alten Schlachthof

in Aktuelles um die Ecke

Am 14. Und 15. April dreht sich am Alten Schlachthof alles rund um Comiczeichnungen. 50 Zeichner(innen) sind vor Ort, zeichnen und signieren ihre Werke.
Wer sehen möchte, wie Karl der Kleine, Donald Duck, Peanuts, Angry Birds, Batman und viele weitere Comicfiguren auf Papier entstehen, ist an den beiden Tagen ab 11:00 Uhr auf dem Alten Schlachthof richtig. Und hat auch die Gelegenheit seinen Kindern, die Helden der eigenen Jugend vorzustellen.
Wie wurde Asterix übersetzt? Welche Nebenfiguren tauchten wann auf? Im Rahmenprogramm dreht es sich um die wissenschaftliche Seite von Asterix.

Der Sonntag bietet besonders viel für Familien. Käpt’n-Sharky-Zeichner Silvio Neuendorf wird mit Kindern zusammen zeichnen. Es gibt einen Erklär- und Mitmach-Kurs über Spiderman für Kids, Ulf K wird mit Kindern seine Vater-und-Sohn-Geschichten lesen – was bei einem Comic ohne Sprechblasen sicherlich lustig wird. Ein wenig Harry-Potter-Magie wird in die Halle 60 einziehen: Zauberstäbe können gebastelt werden. In Comic- und MangaStil werden Origami-Objekte gefaltet. Linus Moog, ein erst 13-jähriger Comiczeichner, wird zeigen, wie er seine Geschichten entwickelt hat. Bei Vicki Scott und Ulrich Schröder kann man selbst Donald Duck und Snoopy zeichnen lernen. Und wer selbst einmal ein Superheld werden möchte, kann sich als Spiderman oder Batman schminken lassen.

COMICIADE® 2018
14.04., 11:00-18:00 Uhr
15.04., 11:00-17:00 Uhr
Halle 60 – Alter Schlachthof Aachen
Preise: bis 16 Jahren freier Eintritt
Festivalticket: 5 Euro (nur im VVK)
Tagesticket 3 Euro

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar