Anhänger aus Trockenobst

in Basteln

Weihnachtsduft erfüllt die Luft – so schnell kann’s gehen: Diese dekorativen und wunderbar aromatischen Fruchtscheiben sind ganz leicht herzustellen und eignen sich ausgezeichnet als Geschenk, Raumdekoration oder Baumschmuck.

Man braucht:
Z. B. Zitronen, Äpfel, Apfelsinen, Sternanis, Zimtstangen, Bindfaden, Schmuckband oder Bordüren

So geht’s:
Backofen auf 70° C vorheizen (falls möglich, Umluft).
Die Früchte in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Blech legen und 2-3 Stunden im Backofen trocknen lassen. Zwischendurch hin und wieder wenden. Die Fruchtscheiben herausnehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Nach Belieben zusammen mit den Zimtstangen und dem Stern-anis auffädeln und aufhängen.

Tipp: Getrocknete Apfelsinenscheiben duften nicht nur herrlich, sie schmecken auch sehr gut.
Besonders wenn sie zur Hälfte in flüssige Schokolade getaucht werden.

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar