Zollmuseum Friedrichs: Spenden sollen Sammlung retten

in Aktuelles um die Ecke, Kultur & Musik

Das schöne Zollmuseum Friedrichs bangt immer noch um seine Exponate (wir haben berichtet https://kingkalli.de/zollmuseum/)

Nun gibt es folgende Neuigkeiten: Die Heimatfreunde des Heydener Ländchens 1989 e. V. aus Aachen-Richterich haben mit der Stadt Aachen für das Zollmuseum Friedrichs einen Betreibervertrag abgeschlossen, in dem sie sich u. a. verpflichten, die Führungen durch das Zollmuseum Friedrichs zu veranstalten. Die Heimatfreunde haben zwei Spendenkonten „Zollmuseum“ eingerichtet und zwar bei der Aachener Bank unter IBAN DE8601801321280028 und bei der Sparkasse Aachen unter IBAN DE983905000010172195207. Die Spenden sollen zunächst zur Erfüllung der Forderungen der erbberechtigten Kinder von Herrn Friedrichs in Höhe von rund 31.500 € verwendet werden. Jeder Spender erhält eine Spendenquittung zwecks steuerlicher Absetzbarkeit bei seinem zuständigen Finanzamt.
Wer das Museum gerne unterstützen möchte, ist herzlich willkommen!



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar