20. Drachenfest in Orsbach

in Aktuelles um die Ecke, Ausflug

Fliegende Jodas, Tintenfische, Katzen, Elefanten, Delfine: Alle erheben sich am letzten Oktoberwochenende – bei hoffentlich schönstem Wetter – in den Himmel über Orsbach, wenn das 20. Drachentreffen „Öcher Printen lernen fliegen“ stattfindet.
Robert Zeius und die „Drachenfreunde Euregio“ veranstalten am Samstag, dem 29.10. und Sonntag, dem 30.10.2016, auf der Wiese an der Orsbacher Straße / Ecke Nonnenhofstraße das Treffen für alle Drachen-Fans und Interessierten.
Es besteht nicht nur die Möglichkeit, den farbenprächtigen und ausgefallenen Drachen beim Fliegen zuzuschauen, sondern es sind alle herzlich eingeladen, selbst Drachen steigen zu lassen. Natürlich geben alle Drachenfreunde gerne interessierten Besuchern Infos und Tipps über ihr Hobby.
Kinder können an beiden Tagen unter Anleitung mit einfachen Mitteln einen eigenen klassischen flugfähigen Drachen bauen und natürlich steigen lassen.
Für die kleinen Besucher steigt natürlich auch in diesem Jahr wieder die Drachenfähre empor und wirft Printen, Süßigkeiten oder andere Überraschungen an kleinen selbst gebastelten Fallschirmen ab. Hier lernen selbst die Printen fliegen!

Für das leibliche Wohl ist mit Würstchen, selbst gemachten Kuchen, Waffeln und anderen Leckereien gesorgt. Ebenso stehen Kaffee und heißer Kakao bereit. Alle Leckereien stehen kostenlos zur Verfügung, es werden jedoch alle Besucher gebeten, reichlich zu spenden. Alle Spenden gehen wie jedes Jahr an die Kinderkrebsstation des Aachener Klinikums.

Man kann sich also den ganzen Tag ab 10:30 Uhr bei dem Fest aufhalten, das übrigens bei jeder Witterung stattfindet. Bitte warm anziehen, denn es kann ein ganz schön eisiger Wind ziehen.

Weitere Infos: www.zeius-kite.de oder unter 0177 2209554



Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar