Lade Veranstaltungen

Café Juli

Öffnungszeiten:
Mo geschlossen
Di bis Sa 9:30-18:00 Uhr
So 10:00-14:00 Uhr

Mit Testbericht von Nicole Groth vom 20. Dezember 2016:

Zufällig erfuhr ich von einer Neueröffnung in der Sandkaulstraße, als ich mit meiner einjährigen Tochter in der Nähe war. So trieb mich die Neugier ins Café Juli. Geblendet von der Sonne, sah es von draußen eher dunkel aus. Drinnen dann die Überraschung: ein großer, liebevoll dekorierter Raum mit hübschen Tischen und Stühlen. Wir wurden sehr herzlich begrüßt und außerdem von drei Babys angestrahlt, die grad mit ihren Mamis zu Besuch waren.

Da die Hochstühle noch nicht im Café angekommen sind, setzten wir uns in die Sofaecke im hinteren Bereich.

kuerbisquicheBei der Bestellung wurden uns direkt zusätzliche Servietten gebracht, die wir auch dringend brauchten, wollte ich doch nicht die erste sein, die das neue Sofa mit Essensspuren einweiht. Wir teilten uns eine leckere Kürbisquiche mit Salat und stillten so unseren kleinen Hunger. Den obligatorischen Kaffee nach dem Essen konnte ich auf der Fensterbank hinter dem Sofa in Sicherheit bringen.
Kaum Gefahrenquellen

Die Babys und meine Kleine begannen das Café zu erkunden und wurden von der Kellnerin freundlich begrüßt. Zum Glück beherbergt das Lokal kaum Gefahrenquellen. Die Steckdosen in den Wänden sind nicht, wie üblich, im unteren Bereich angebracht, sondern so weit erhöht, dass sie für kleine Kinderhände unerreichbar sind.
Wickeltisch fehlt, stillen möglich

Einen Wickeltisch gibt es leider nicht, da der Platz in der Toilette nicht ausreichte und ein zweiter Raum als Personalraum eingerichtet werden musste, wie mir erklärte wurde. Jedoch finde ich, dass man hier auf Grund der Größe des Ladens ältere Kinder gut in einer ruhigen Ecke oder in der Garderobennische auf dem Boden wickeln kann. Ganz Kleine könnten auf dem Sofa gewickelt werden. Da dies im hinteren Bereich und somit blickgeschützt liegt, hätte ich mir hier auch sehr gut vorstellen können zu stillen.

Beim Einpacken und Jacken anziehen teste meine Tochter ausgiebig den Klang eines kleinen metallenen Milchkännchens auf ein ebenfalls metallenes Tischchen und ich musste glücklicherweise keine genervten Blicke erdulden.

Insgesamt war die Atmosphäre sehr herzlich und gemütlich. Für mich ist das Café Juli ein neu entdeckter Rückzugsort für eine kleine Pause, der trotzdem keine Langweile für meine Kleine bedeutet.

Im Café Juli gibt es auch glutenfreie und laktosefreie Speisen, außerdem werden fast ausschließlich Biolebensmittel verwendet.

Adresse

Sandkaulstraße 15, 52062 Aachen

www.cafe-juli-aachen.de

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018
16. Mai | 18:00 - 20:00

Wandelwerk Stammtisch

Menschen, Projekte, Gruppen und Querdenker aus den verschiedensten Bereichen können sich hier vernetzen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren