Jetzt im Kino: The Boss Baby

in Aktuell im Kino, Aktuelles um die Ecke

Kinostart: 30.03.
USA 2017 | Regie: Tom McGrath | Sprecher noch unbekannt | 97 Min. | FSK: ab 0 Jahren
Tim tobt. Schlimm genug, dass seine Eltern dem Siebenjährigen eines Tages völlig überraschend einen kleinen Bruder ins Kinderzimmer setzen, der fortan die ganze Aufmerksamkeit bekommt. Nein, das Baby entpuppt sich bald auch noch als gewiefter Anzugträger mit erwachsener Stimme und ebensolchem Verstand, der offenbar Pläne hat, von denen niemand sonst etwas ahnt. Nicht zuletzt, um das ungeliebte „Boss Baby“ wieder loszuwerden, will Tim Mama und Papa von seiner Entdeckung berichten. Doch die Dinge liegen anders, als sie scheinen, und um einem üblen Geschäftsmann das Handwerk zu legen, müssen die Brüder und ihre Freunde zusammenarbeiten. Die Handlung des neuen Animationsfilms aus der Dreamworks-Schmiede basiert lose auf einem in den USA recht bekannten Bilderbuch. Regie führte Tom McGrath, der auch schon an allen drei „Madagascar“-Exkursionen beteiligt war. Gagtechnisch und auch gestalterisch ist „The Boss Baby“ von klassischen Cartoons à la Bugs Bunny & Co. inspiriert, visuell natürlich erweitert um die Möglichkeiten der dritten Dimension. Der Trailer lässt auf ein überdrehtes Familienabenteuer hoffen, in dem die Rivalität zwischen Geschwistern, aber auch ihr Einstehen füreinander mal witzig, mal emotional aufgegriffen werden.

Hinterlasse einen Kommentar