Presse_Spitzenvater_des_Jahres_2017

Jazz und Hausarbeit: Der Spitzenvaterpreis 2017

Jedes Jahr aufs Neue wird der „Spitzenvater des Jahres“ gekürt. Prof. Dr. Ulrike Detmers von der Großbäckerei Mestemacher hat den Preis ins Leben gerufen, weil es ihr am Herzen liegt, dass Männer ihre Frauen unterstützen, damit diese gleichberechtigt ihrem Beruf nachgehen können. Im März wurden zwei Spitzenväter 2017 gekürt, die sich jeweils über 5.000 Euro freuen können. Wir möchten einen Vater auf dieser Seite vorstellen und alle Leser aus der Region ermutigen, beim Wettbewerb 2018 mitzumachen.

Portrait of a happy girl holding pumpkins in farm

Kürbispflanzaktion mit Dokumentation

Wettbewerb für Kindergärten und Grundschulen

Der Klatschmohn e. V., Förderverein für ökologische Landwirtschaft und gesunde Ernährung in der Region Aachen, lädt auch in diesem Jahr wieder alle Kindergartengruppen und Grundschulklassen der Euregio ein, an einem Pflanz- und Erntewettbewerb teilzunehmen: Die Gewinner dürfen sich über Bargeld in Höhe von 150 Euro freuen, alle anderen über eine Kiste mit leckerem Bio-Obst.

Die "Dorfmasche" in Aktion, Quartier Dorf Neukirchen, 2015

Jetzt noch bewerben: Nachbar-Oskar für die schönsten Aktionen

Gemeinsam musizieren, Straßenfeste feiern, Hinterhöfe und Straßen begrünen, Spielplätze auf Vordermann bringen, Patenschaften gründen, Senioren- oder Jugendtreffs organisieren – überall in Deutschland werden Nachbarn füreinander aktiv. Bis zum 31. Oktober können sich Nachbarn noch für den diesjährigen Nachbar-Oskar bewerben. Es locken Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro.

Stop smoking word written with broken cigarette concept for quitting smoking

Leben ohne Qualm

Die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ ruft jährlich einen HipHop-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren zum Thema Nichtrauchen aus. Teilnehmen können Interessierte bis zum 31.12.2016

jugend-forscht

Wettbewerb: Schüler experimentieren

Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre treten in der Sparte Schüler experimentieren an, das ist die Juniorensparte des Wettbewerbs Jugend forscht. Hier nehmen alle Jungforscher teil, die am 31. Dezember des Anmeldejahres nicht älter als 14 Jahre sind. Jüngere Schülerinnen und Schüler, die sich beteiligen möchten, müssen mindestens die 4. Klasse besuchen.