Den Kontakt nicht verlieren

„Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“ – Die Kampagne „Medien-Familie-Verantwortung“ griff im Jahr 2016 plakativ die Gefahr einer Entfremdung zwischen Eltern und Kind durch häufigen Medienkonsum auf. Hinter der erfolgreichen Maßnahme steckt u. a. die Landeskoordinierungsstelle für Suchtthemen (LAKOST) in Mecklenburg-Vorpommern. Deren stellvertretende Geschäftsführerin Birgit Grämke unterstreicht im Interview die Wichtigkeit der Kampagne.

Stumme Blicke auf den Bildschirm

Längst ist es keine Seltenheit mehr, dass bereits Kleinkinder mit Smartphones und Tablets hantieren – doch weder haben die konsumierten Inhalte eine beruhigende Wirkung, noch können sie ausreichend verarbeitet werden. Eltern müssen gemeinsame Erlebnisse jenseits des Touchscreens schaffen. Wer etwa öffentliche Verkehrsmittel nutzt, kennt das Bild nur zu gut: Bereits bei den kleinsten Passagieren im[…..]

Get a life! – Hast du kein Leben?

„Was wollen wir jetzt nun machen, zum Bondi Beach fahren oder irgendwo in der Innenstadt ein Eis essen? Oder hast du noch eine bessere Idee?“, fragte ich meine Freundin, als wir gerade das Apartment in Sydney verließen. Es war ein wunderschöner Sommertag, blauer Himmel, die Sonne schien und ich bekam die nächsten fünf Minuten keine[…..]

handysektor.de: Der richtige Umgang mit dem Handy

Am 11. Februar wurde der 10. Safer Internet Day der Initiative klicksafe begangen. Das Motto zum Jubiläum lautete „Immer online – Wie das mobile Internet unser Leben verändert“. Ein akutes Thema, denn gerade das Handy ist für Jugendliche das schnelle Tor zur Online-Welt, das ihnen damit ständig offen steht. Der richtige Umgang damit will gelernt[…..]