Ausprobiert: Aachen Arkaden

Nicht nur in der Vorweihnachtszeit ist shoppen gehen für mich eher Graus als Freude. In der Zeit vor den Feiertagen ist es besonders schlimm. Die Stadt ist überfüllt, alle sind gestresst und das ganze dann noch mit einem Kleinkind, dessen Hobby ebenfalls nicht shoppen ist. Lässt es sich jedoch nicht vermeiden, zieht es mich meist[…..]

Minimalismus – glücklicher durch weniger?!

Mal ganz ehrlich: Wer kennt auch das Gefühl, in Stapeln unsortierter Blätter und Hefter unterzugehen und nichts mehr wiederzufinden? Stehen wir nicht alle viel zu oft morgens ratlos vor dem Kleiderschrank und das, obwohl der Schrank doch fast schon überfüllt ist und die letzte Shoppingtour auch nicht (gerade) allzu lange her ist? Und wer ist nicht schon das ein oder andere Mal an den Rand der Verzweiflung gelangt, weil eine wirklich wichtige Datei auf dem vollgepackten und unsortierten Desktop nicht mehr auffindbar war?

Mandy aus Aachen begeistert bei Shopping-Queen

Zwar hat sie nicht gewonnen, aber eines ist sicher. Nicht nur Guidos Herz hat sie im Sturm erobert, sondern auch das hunderter Fans auf Facebook. Die sind sich nämlich sicher: Mandy (28) ist die einzig wahre Gewinnerin der aktuellen Runde aus Aachen. Auch uns konnte die sympathische und lebensfrohe Mandy begeistern! Wir durften sie zum Interview treffen und sie hat bereitwillig aus dem Nähkästchen geplaudert über ihre Erfahrungen als Kandidatin bei Shopping-Queen. Einige kleine Geheimnisse wurden aufgedeckt und brennende Fragen beantwortet. Hier das ausführliche Interview für echte Fans der Sendung.

Blacksocks – Plötzlich Millionär

Verwaschen oder mit Loch, fast jeder kennt es: Man hat’s eilig und sucht noch eben ein frisches Paar Socken. Doch beim morgendlichen Blick in die Sockenschublade lässt sich kein vernünftiges oder gleichfarbiges Paar Socken finden. In selbiger Situation befand sich der Gründer von Blacksocks, Samy Liechti, wohl auch an jenem Morgen, bevor er spontan zu[…..]

„Wegwerfware Kleidung“

In Deutschland ist Mode und Aussehen ein wichtiger Teil unseres Lebens geworden. Jeder möchte zu jeder Zeit gut aussehen und achtet stark auf seinen modischen Stil. Unsere Generation, vor allem die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sind bekannt dafür. Dabei werden Unmengen an Klamotten gekauft und auch wieder unbenutzt weggeworfen. Laut Greenpeace liegen eine Million Kleidungsstücke in Deutschland unbenutzt im Schrank.

Aquis Plaza: Grenzenloses Shoppingvergnügen?

Fünf Uhr morgens am Kaiserplatz. Menschenmengen bahnen sich ihren Weg durch die Adalbertstraße. Bewaffnet mit Schubkarren und EC-Karten stürmen sie ab sechs Uhr das neue Einkaufszentrum, um im neuen Saturn Schnäppchen wie die Playstation 4 oder eine neue Waschmaschine zu ergattern. Schon seit Monaten wurde die Eröffnung des Aquis Plaza teils mit Skepsis, teils mit Vorfreude erwartet. Am 28. Oktober war es dann so weit.