Schreibaby: Regulationsstörung – Was ist das? + Anlaufstellen

Beim Säugling sind körperliche und seelische Erfahrungen so eng miteinander verwoben, dass Psychisches und Körperliches kaum differenzierbar ist. In den ersten Lebensmonaten leiden Babys vor allem unter Schrei-, Schlaf- und Fütterstörungen. Diese werden unter dem Begriff der Regulationsstörungen zusammengefasst. Hier stellen wir eine genauere Definition vor, sowie Anlaufstellen in der Region.