Schreibaby: Regulationsstörung – Was ist das?

Beim Säugling sind körperliche und seelische Erfahrungen so eng miteinander verwoben, dass Psychisches und Körperliches kaum differenzierbar ist. In den ersten Lebensmonaten leiden Babys vor allem unter Schrei-, Schlaf- und Fütterstörungen. Diese werden unter dem Begriff der Regulationsstörungen zusammengefasst. Hier stellen wir eine genauere Definition vor, sowie Anlaufstellen in der Region.