Schau hin!

Die App wartet mit ständig aktuellen Empfehlungen auf zu Websites, Apps und Fernsehprogramm, aber auch mit vielen Tipps und Hinweisen zum vernünftigen Medienumgang. Da sind etwa die „Goldenen Regeln“ zum Internet, zu sozialen Netzwerken, mobilen Geräten, Games oder zu TV & Film für Kinder und Jugendliche. Oder die Elternfragen zu allen genannten Rubriken. In beiden[…..]

 

Deutsches Jugendinstitut – Datenbank: Apps für Kinder

Eine Datenbank für Kinderapps, wie der Name schon sagt. Diese lässt sich nach verschiedenen Kriterien wie Name, Zielgruppe, Genre oder Schlagwörtern durchsuchen; auch nach den verschiedenen Betriebssystemen der Smartphones und Tablets lässt sie sich filtern. Die Treffer der Suche tauchen mit Bild und Kurzbeschreibung auf, doch klickt man diese an, erhält man eine umfangreiche Besprechung[…..]

Visite bei der Gamescom 2014

Gamer, Youtuber, Cosplayer und alle, die nur spielen wollen, treffen sich auch dieses Jahr wieder auf der Gamescom, der weltgrößten Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, die 2013 340.000 Besucher gezogen hat. Wir haben auch vorbeigeschaut. Wer geht hin und was kann man da so machen? Und ist die Gamescom ein Familienevent?

Get a life! – Hast du kein Leben?

„Was wollen wir jetzt nun machen, zum Bondi Beach fahren oder irgendwo in der Innenstadt ein Eis essen? Oder hast du noch eine bessere Idee?“, fragte ich meine Freundin, als wir gerade das Apartment in Sydney verließen. Es war ein wunderschöner Sommertag, blauer Himmel, die Sonne schien und ich bekam die nächsten fünf Minuten keine[…..]

„Vertrauen Sie Ihren erzieherischen Fähigkeiten. Und Ihren Kindern!“

Facebook, Killerspiele, Internetsucht – wir mahnen, warnen und haben Angst. Besonders um unsere Kinder. In Wahrheit sind sie aber die Digital Natives: Technisch stecken sie uns Digital Immigrants locker in die Tasche! Aber keine Sorge: Was die sonstigen Kompetenzen angeht, sind wir Eltern immer noch verdammt wichtig, beruhigt uns Medienexperte und Journalist Thomas Feibel.