Hirschgrün mit neuer Spielgruppe „Kleine Möhrchen“

Zuletzt hat die Sozialpädagogin Nadine Garufo mit ihrem fairen Mamacafé eine Punktlandung hingelegt und den Zeitgeist junger Mütter getroffen. Jetzt hatte sie schon wieder eine neue Idee. Zum Frühlingsanfang am 21. März startet um 16:00 Uhr die Gruppe „Kleine Möhrchen“ im Hirschgrün. An diesem Tag wird ein kleines Beet eingeweiht und die ersten Pflänzchen werden[…..]

Sport verbindet und gibt Kraft: Kladopi – Klettern macht stark!

Wenn Kinder schwer erkranken, passiert es nicht selten, dass sich die Geschwister zurücknehmen müssen und in den Hintergrund geraten. Der bunte Kreis, ein Verein, der sich schon seit Jahren der Hilfe für Familien mit erkrankten Kindern widmet, rief aus diesem Grund 2010 ein Geschwisterprojekt ins Leben. Damals richtete sich dieses an Grundschulkinder, die zu Hause[…..]

Die Denkfabrik – Aachener Jugendarbeit im Schach mit neuen Angeboten

Zuerst die schlechte Nachricht: Den Aachener Schulschachcup, der 2003 ins Leben gerufen wurde und der auf 75 Turniere zurückblicken kann, gibt es seit diesem Schuljahr nicht mehr. Organisator Friedhelm Kerres vom Aachener Schachverband macht die geänderten Schulzeiten und G8 dafür verantwortlich, die es für Kinder und Jugendliche erschwert hatten, einen ganzen Nachmittag in der Schulzeit ein Turnier zu spielen.

Und jetzt die gute Nachricht: Gleich mehrere neue Formate sind nachgerückt, um die Jugendarbeit im Schach zu stärken. „Die Denkfabrik“ wurde vor zwei Jahren vom größten und stärksten Schachverein im Verbund, dem DJK Aufwärts Aachen 1920 e. V. auf den Weg gebracht.