einfach_fahren1

Willkommen im AVV: Informationsbroschüre für Flüchtlinge

Wie und wo kaufe ich eine Fahrkarte? Fährt mein Kind kostenlos mit? Wie finde ich die richtige Fahrkarte? Ein paar von zahlreichen Fragen, die sich Neuankömmlinge im Aachener Verkehrsverbund stellen, wenn sie das erste Mal Bus und Bahn nutzen. Antworten finden Neuankömmlinge jetzt in der neuen mehrsprachigen Broschüre „Einfach fahren“. Die Broschüre erklärt in leicht…

Sportprojekt_mit_fluechtlingen

Fußball und Fitness für Aachener und Flüchtlinge

Seit dem 20. Mai 2016 läuft das gemeinsame, wöchentliche Sportangebot mit Flüchtlingen und allen interessierten Aachenern. Fußball spielen kann man von 14 bis 15:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Vaalserstraße 292 und in der Turnhalle Minoritenstraße 7 läuft ein Fitnessprogramm von 16 bis 17 Uhr für alle Fitnesslevel. Wer Interesse hat, sich über Ländergrenzen…

weltkarte_sprachen

Herkunftssprachlicher Unterricht

In Aachen und Umgebung besteht die Möglichkeit, neben der Regel­schule auch herkunftssprachlichen Unter­richt zu besuchen. Dieser Unterricht kann in die Benotung eingehen. Das Angebot besteht für Grundschüler sowie für Schüler der weiterführenden Schulen. Im Schulamtsbezirk der StädteRegion Aachen werden die Sprachen Albanisch, Italienisch, Arabisch, Spanisch, Türkisch, Bosnisch, Griechisch, Farsi, Russisch, Polnisch und Portugiesich angeboten. Infos…

Bleiberger

„Haus der Kulturen“ – neues kreatives Willkommensangebot

Mit dem „Haus der Kulturen“ werden Menschen aus dem Viertel und den umliegenden Flüchtlingsunterkünften, insbesondere der Erstaufnahme Einrichtung des Landes am Westbahnhof, einladen gemeinsam kreativ zu werden. In der Bleiberger Fabrik bieten sich Räume und Menschen, um gemeinsam zu nähen, zu basteln, zu spielen, Tee  zu trinken und Musik zu machen! Eingeladen sind die Neuankömmlinge,…

people

Welcome Dinner Aachen

Menschen aus einem anderen Kulturkreis kennenzulernen ist gar nicht immer so einfach. Welcome-Dinner bietet die Möglichkeit, sich über eine Internetplattform anzubieten, ein Essen zu organisieren und dazu Gäste einzuladen, die ebenfalls über die Plattform ihr Interesse bekunden. Dann trifft man sich unverbindlich zum Dinner oder auch zum Frühstück und verbringt ein geselliges Treffen. Und hier…

jugendlicher_fluechtling_buero

Flüchtlinge in Ausbildung bringen: Auch eine Chance für die IT-Branche

Aktuell wird viel darüber gesprochen, wie Flüchtlinge und Asylbewerber dabei helfen können, den Fachkräftemangel zu mindern – doch sind derzeit noch viele bürokratische Hürden zu nehmen. Was man heute schon tun kann, zeigt die regio iT GmbH mit Sitz in Aachen. Der kommunale IT-Dienstleister bietet jungen Flüchtlingen seit dem Frühjahr 2016 die Möglichkeit, in unterschiedliche…