Vatertag: Zwischen Besinnung und Besinnungslosigkeit

Bolle reiste zwar jüngst zu Pfingsten und nicht zu Christi Himmelfahrt, dennoch erinnert das, was der Ausflügler mit seinem Jüngsten in Pankow erlebt, nicht zufällig an feucht-fröhliche Vatertagstouren. Schon Ende des 19. Jahrhunderts entstand nämlich im Berliner Raum unter Männern der Brauch, sich mit Boller- oder Kremserwagen auf eine Landpartie zu begeben und bei dieser[…..]