Wenig Zeit UND wenig Geld?!?

Was verdienen Schüler im Dreiländereck bei ihrem Nebenjob? Für 3,50 Euro die Stunde kellnern, spülen, babysitten? Der erste Gedanke, der einem bei diesem Lohn in den Sinn kommt: Diese Bezahlung kann doch überhaupt nicht erlaubt sein! Das dachten wir auch, als wir gehört haben, was manche Jugendliche bei ihrem Nebenjob in den Niederlanden verdienen. Deshalb[…..]

Flüchtlingspolitik im Dreiländereck – „Refugees welcome“?

Momentan spielt die Flüchtlingsproblematik hier in Deutschland eine sehr große Rolle, weil immer mehr Menschen sich dazu entscheiden, hierher zu fliehen. Viele Leute engagieren sich ehrenamtlich und helfen, wo sie können. Auch unsere Politik unterstützt die Flüchtlinge. Und wie sieht es mit der Asylpolitik bei unseren Nachbarn Niederlande und Belgien aus? Die Flüchtlingspolitik direkt hinter[…..]

„Der Ort der Freundschaft“ – das neutrale Gebiet von Moresnet

Wer im belgischen Kelmis spazieren geht, dem fällt eines der Häuser sofort auf: groß, rosa gestrichen und mit einem geräumigen Garten, in dem viele große, alte Bäume stehen. Es erinnert an eines der schönen Herrenhäuser aus alten Geschichten. Die ehemalige Villa eines Tuchfabrikanten beinhaltet jetzt das Göhltalmuseum, das die Geschichte von Neutral-Moresnet erzählt. Die Exponate[…..]