Fantasie und Weltaneignung – Historisches Spielzeug aus fünf Jahrhunderten

Kinder haben zu allen Zeiten und in allen Kulturen mit Spielzeug gespielt. Die Freiräume, die man ihnen dafür gewährte, waren je nach den Lebensumständen – nicht anders als heute – sehr unterschiedlich. Spielzeug diente schon immer zur Beschäftigung und Freude der Kinder. Spielen bedeutete Weltaneignung und Fantasietätigkeit, aber auch Einübung in soziale Rollen und Geschlechterprägung.[…..]

Digital Games – Kunst und Computerspiele

OXO, Pong, Pac Man, Tetris, Pokémon, Mario, The Sims, Counter Strike – die Erfolgsgeschichte der Tele-, Konsolen- und Videospiele steht nicht allein für den Digital Turn und den damit verbundenen tief einschneidenden Wandel in Kultur und Gesellschaft, sondern gleichermaßen für den unbändigen Spieltrieb des Homo ludens. Seit Mitte der 1990er-Jahre setzen sich auch Künstlerinnen und Künstler intensiv mit Computerspielen auseinander, indem sie sie als künstlerisches Material aufgreifen oder sich mit ihren kulturellen Einflüssen beschäftigen. Bereits 2005 präsentierte das Ludwig Forum mit „Artgames – Analogien zwischen Kunst und Spiel“ eine Ausstellung zu diesem Thema. Vom 09.11.2017 bis 15.04.2018 ist es wieder so weit.

Kuba Xtra – Auftaktwochenende mit Performances und Musik- und Tanzvorstellungen zu Kunst x Kuba

Mit Schwung startet die von September 2017 bis Februar 2018 dauernde Ausstellung Kunst x Kuba – Zeitgenössische Positionen seit 1989 am zweiten Wochenende im September. Im Einklang mit dem Ausstellungskonzept wird das Programm am Samstag und am Sonntag wenig folkloristisch ausfallen, sondern stattdessen namhaften Vertretern der aktuellen Musik- und Tanzszene Kubas eine Bühne bieten. Künstlerinnen[…..]

Ausstellung: Durch die Entstehungsgeschichte des Smartphones

Das wiedereröffnete Continium Discovery Center in Kerkrade nimmt die technikaffinen kleinen und großen Besucher mit auf eine Reise durch die Entstehungsgeschichte und Arbeitsweise des Smartphones. Die Wechselausstellung „SMARTphone!“ verrät spannende Fakten über die Vergangenheit des Smartphones, bringt uns die technischen Vorgänge des heutigen Mobiltelefons nahe und wirft einen Blick auf das Produkt der Zukunft. Vom[…..]

„Körperwelten“ kommt in die Region!

In einem Glaskasten ranken sich viele kleine, rote Stränge – jede Arterie, Vene und Kapillare wurde an ihren angestammten Platz befördert, denn es ist der menschliche Blutkreislauf, der hier aufs Genauste beleuchtet wird. Wie schafft es der Körper, dass alle Extremitäten durchblutet sind? Wo sind die wichtigsten Blutgefäße? Die Darstellung des Blutkreislaufes ist nur eines[…..]

25 Jahre Ludwig Forum!

Am kommenden Freitag ist es soweit: Die Ausstellungen „In 86 Tagen um die Welt – Ludwigs internationale Kunst“ und „Plattform Aachen: Das Ludwig Forum – Idee, Planung, Realisierung“ werden um 18 Uhr zum 25-jährigen Jubiläum des Ludwig Forums in Aachen offiziell eröffnet. Passend zum Titel der ersten Ausstellung hat man 86 Tage lang, vom 2.[…..]

Trip nach Koblenz zur „Eiszeitsafari“

Wie wäre es wohl gewesen, bei der letzten Eiszeit eine Tour durch die ansässige Tierwelt zu machen? Diese Frage beantwortet die Ausstellung „Eiszeitsafari“, die seit dem 20.03.2016 im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein zu sehen ist. Noch bis zum 30.10.2016 kann man zwischen originalgetreuen Skeletten und Tierrekonstruktionen etwas über die Vergangenheit unserer Erde erfahren.[…..]