Spielen: „Mölkky“ mit Caro

in Basteln, Spiele

Mölkky ist ein finnisches Spiel, bei dem mit einem Wurfholz auf 12 Spielhölzer geworfen wird, die von eins bis zwölf gekennzeichnet sind.

Da ich das Spiel nicht zu Hause habe, ist mir eine tolle Möglichkeit eingefallen, wie man es auch spielen kann:

Nehmt Kunststoff-Flaschen, egal ob groß oder klein, es müssen 12 Stück sein und eine Wurfflasche.
Die 12 Flaschen werden jetzt nummeriert, und schon können wir mit den Regeln beginnen.

Regeln:

Teilnehmerzahl: 2–6 Personen
Ziel des Spiel ist es, exakt 50 Punkte zu erreichen. Zuerst werden die Flaschen nach der genauen Startaufstellung hingestellt. Im Abstand von 3–4 Metern markiert ihr eine Wurflinie. Nach jedem Wurf werden Trefferpunkte gezählt, denn Gewinner ist der, der genau 50 Punkte erreicht hat. Ist ein Spieler mit seinen Punkten darüber, fällt er auf 25 Punkte zurück.

Und so werden die Punkte vergeben:

Fällt eine Flasche um, erhält der Spieler so viele Punkte, wie die Zahl auf der Flasche ist (1–12).
Fallen mehrere Flasche um, erhält der Spieler so viele Punkte, wie Flaschen umgefallen sind.
Fällt gar keine Flasche um, erhält der Spieler keine Punkte; passiert das drei mal, ist der Spieler ausgeschlossen.
Ein Spieler nach dem anderen wirft die Wurfflaschen nach den nummerierten Flaschen. Nach jedem Wurf, nachdem die Punkte gezählt sind, werden die Flaschen an den Stellen, an denen sie umgefallen sind, wieder aufgestellt.

© Caro Conrad

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar