Schoko-Kugeln

in Kochen, Standard

Zutaten für 30 Stück:
200 g Kuvertüre
100 ml Sahne
100 g Löffelbiskuits
120 g gehackte, geröstete Mandeln
Die Kuvertüre klein hacken und zusammen mit der Sahne im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Mit einer Gabel cremig rühren. Die Löffelbiskuits zerbröseln. Keksbrösel und 2/3 der Mandeln unter die Kuvertüre rühren und mindestens 2 Std kalt stellen. Die restlichen Mandeln in einen tiefen Teller geben. Mit einem Teelöffel kleine Portionen aus der Schokomasse stechen und zügig zwischen den Handflächen zu Kugeln rollen. Die Schokokugeln in den Mandeln wälzen, so dass sie bedeckt sind.

Die Schoko-Kugeln im Kühlschrank kalt werden lassen und auch dort lagern. Wenn keine Kinder mitessen, kann man die Schoko-Kugeln mit Rum oder Cognac verfeinern. Im Kühlschrank ca. 6 Wochen haltbar.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar