Basteltipp für den Sommer: Piratenfloß bauen

in Aktuelles um die Ecke, Basteln, Spiele

Habt ihr früher auch so gerne am Bach gespielt? Hier eine Idee für ein einfaches Piratenfloß. Wenn ihr keine Flagge malen wollt, könnt ihr auch ein größeres Blatt als Segel aufspießen.

Man braucht: Ein paar Zweige, eine dünne Schnur, schwarzen Karton, Deckweiss, Schaschlikstäbchen, Schere
So gehts: Die Zweige auf gleiche Länge brechen oder schneiden. Die Zweigstücke nebeneinander legen, so dass sie ein Rechteck bilden. Drei ca. 60 cm lange Schnüre abschneiden und um die Zweige weben und verknoten. Mit Deckweiß einen Totenkopf auf den Karton malen. Oben und unten ein kleines Loch in das Segel bohren und das Schaschlikstäbchen durchschieben. Dann das untere Ende des Stäbchen durch die Zweige schieben. Wenn es nicht hält, kann man mit einem Gummi oder Kleber nachhelfen.

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar