Pimp my Chocolate

in Kochen

Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept für die Weihnachtszeit ist eine selbst gestaltete Schokoladentafel. Sie macht geschmacklich wie optisch einiges her und eignet sich für kleine wie große Feinschmecker. Einfach als Geschenk oder Grußkarte gestaltet, lässt sich die Tafel individuell je nach Geschmack des Beschenkten dekorieren.

Man braucht:
500 g hochwertige Vollmilch- oder Zartbitterschokolade, Belag nach Wunsch, wie z. B.:
Bonbons, Nüsse, Rosinen, Orangen- oder Zitronenschalen, Smarties oder sonstige Süßigkeiten.

So geht’s:
Die Schokolade sanft in einem Wasserbad schmelzen und zwischendurch umrühren. Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auskleiden und die flüssige Schokolade hineingießen. Nun der Fantasie freien Lauf lassen und mit den verschiedenen Belägen bestreuen. Jetzt nur noch abwarten, bis die Schokolade fest geworden ist, und fertig ist die persönliche Tafel. An einem kühlen, trockenen Ort lagern.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar