Neu am Alsdorfer Weiher: Adventure Golf

in Aktuelles um die Ecke, Ausflug

Passend zum Beginn der Sommerferien hat die neue Adventure-Golfanlage nahe dem Alsdorfer Tierpark eröffnet. Anders als beim alten Minigolfplatz entsteht auf dem Gelände rund um das Bootshouse ein spannender Parcours auf verschiedenen Ebenen. Mal spielt man im schattigen Wald, mal in der Sonne und immer mit Blick auf den See.

Thematisch passen die Bahnen gut zum Wasser und dem Bootsverleih: An einer Bahn rollt der Ball durch ein Segelschiff, an einer anderen mit Looping durch ein Steuerrad, dann führt der Weg mit dem Floß über flaches Wasser. Besonders verspielt wird es am sogenannten Mauseloch: Es gibt fünf Löcher, davon leiten drei den Ball wieder zum Start zurück. Die Bälle, die in eines der beiden übrigen Löcher treffen, rollen über ca. zwölf Meter in die Tiefe und treffen mit etwas Glück dort direkt ins Ziel. Bei jeder Bahn gibt es sehr unterschiedliche Möglichkeiten, den Ball ins Loch zu schlagen. Aber Achtung: Wie beim echten Golf gibt es Sandbunker, natürlich hier nur im Miniaturformat.

Preise: Kinder: 5,50 Euro, Erwachsene: 6,60 Euro
Es wird auch Familienkarten, Kombikarten mit Tretbootverleih und Angebote für Kindergeburtstage geben.
Öffnungszeiten: In den Ferien täglich ab 11:00 Uhr, sonst wochentags ab 13:30 Uhr, am Wochenende ab 11:00 Uhr

Theodor-Seipp-Straße, 52477 Alsdorf
02402 6807
www.boots-house.de

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar