Mausemüde

in Buch-Tipps

Matti, die Maus, ist so Mausemüde, kann aber nicht einschlafen. Dabei geht es Ella, dem Eichhörnchen, Hannes, dem Hasen, Wilma, dem Wildschwein und Hieronymus, dem Hirsch genauso. Gemeinsam gehen sie zur Eule Else, die einen guten Rat weiß. Eine Gute-Nacht-Geschichte für alle Kinder, die nicht einschlafen können oder wollen. Das Buch hat ein offenes Ende, wobei die Eltern sich kreativ einbringen können, um mitzuentscheiden, wie es ausgehen soll.

Am Buch hängt eine kleine Eulentasche die mit einem Glücksbringer befüllt werden kann und Tipps für das offene Ende, mit denen die Eltern den Abend abschließen können.

Mausemüde
Bernadette Fennand, Peter Burnett
Bohem-Verlag | bis 6 Jahre | 12,95 Euro

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar