Lothringair rocks! – Veranstalter fahren jedoch Minus ein

in Aktuelles um die Ecke, Fotos – Vor Ort

So toll das Fest auch trotz des Regenwetters angekommen ist – für die Veranstalter ist es leider nicht so gut gelaufen. Förderungen fielen weitaus geringer aus, als in den Vorjahren. So entstand ein Defizit von 4.000 Euro. Nun wird erneut um Spenden gebeten.

Kartoffeldruck auf Jutebeuteln mit dem Hochschulradio, Fotosausstellungen, Musik auf mehreren Bühnen, indisches Curry und vegane Burger, Sektcocktails und ein Ritt auf dem Einhorn – das Lothringsair hatte wieder alles zu bieten!

Regen? Schnurzegal! Beim diesem Straßenfest hat sich am Samstag gezeigt, wie gut Aachen drauf sein kann. Bei ungemütlichem Wetter mit zwischenzeitlichen starken Regenfällen wurde beim Lothringair Festival und im angrenzenden Suermondt-Park mit Gemeinschaftsgarten Hirschgrün gefeiert was das Zeug hält.
Ein gelungenes Fest!

Verein Lothringair e. V. bleibt auf 4.000 Euro Miesen sitzen – um Spenden wird gebeten

Leider ist es für die Veranstalter nicht so gut gelaufen, wie Andrea Nickisch und Benedict Offermanns heute resümieren. Der Gewinn des Aachener Marketingpreises 2015 hatte ihnen zwar noch großes Aufsehen beschert, Anfragen bei Sponsoren verliefen in diesem Jahr aber weitaus schlechter als in den Vorjahren und der Kulturbetrieb der Stadt Aachen langte bei der Förderung auch nicht so tief in die Tasche. Lediglich ein Viertel der gewünschten Summe wurde bewilligt. Ergebnis: Die Veranstalter mussten mit der Hälfte des Budgets von 2015 klarkommen. Dies hätte bei Bombenwetter noch ausgeglichen werden können, da der Regen aber weniger durstig machte ist nun ein Defizit von 4.000 Euro entstanden (den diesjährigen Ausgaben von 22.500 Euro stehen nur Einnahmen von 18.500 Euro gegenüber).

Die 12 Mitglieder des Vereins sehen sich lediglich in der Lage 1.000 Euro aus eigener Tasche zu übernehmen. Für die restlichen 3.000 Euro werden noch Spender gesucht (Spendenquittungen können ausgestellt werden), damit die Veranstalter nicht im Regen stehen gelassen werden und das Fest auch 2017 noch stattfinden kann.

Spendenkonto:
Lothringair e. V.
IBAN: DE55 3905 0000 1071 2268 54
Sparkasse Aachen
BIC AACSDE33XXX
Vereinsregisternummer: VR 5185

—–

Fotos: Birgit Franchy & Markus Jansen

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar