Knallbonbons

in Basteln

Knallbonbons sind ein netter Spaß für die Silvesterparty, aber natürlich auf für andere Gelegenheiten. Hier haben wir sie aus Toilettenpapierrollen gebastelt.

Man braucht: Schere, Toilettenpapierrollen, bunte Bänder, buntes Geschenkpapier, Pappe, Klebestreifen, Krepppapier, silberne Folie, Sticker (Blümchen etc.), Luftschlangen, Luftballons, Konfetti, Süßigkeiten

So geht’s: Eine Toilettenpapierrolle in der Mitte durchschneiden. Ein Blatt Papier (DIN A4) rollen und zusammenkleben. Dann eine der Papprollen so über die Papierrolle schieben, dass an der einen Seite ca. 2-3 cm rausragen, an der anderen Seite das Papier am Rollenrand abschneiden. Jetzt kann man die beiden Hälften wieder zusammenstecken. Nach Geschmack mit Geschenkpapier bekleben.
Mit Konfetti, Luftschlangen, Luftballons und Süßigkeiten füllen. Die beiden Seiten wie ein Bonbon mit Folie und Geschenkband zubinden. Alles schön mit Glitzer und Stickern verzieren.

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar