Ingwer-Orangen-Zimt Plätzchen

in Kochen

Zutaten für ca. 100 Plätzchen:
Für den Teig:
250 g Mehl
125 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 TL Zimt
1 Stück Ingwer
abgeriebene Schale einer Bio-Orange
1 Ei
2 EL Orangensaft
150 g kalte Butterstücke

Für den Belag:
Puderzucker, Orangensaft, Kardamom

Zubereitung:
Ingwer ganz klein hacken und mit Mehl, Puderzucker, Orangenschale und Gewürzen auf die Arbeitsfläche geben. Das Ei und den Orangensaft in die Mitte geben und die Butter rundherum stückeln. Alle Zutaten mit den Händen gut verkneten und in Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen. Backofen auf 180° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit etwas Mehl ca. 4 cm hoch ausrollen. Plätzchen ausstechen und auf das Blech legen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit mit Puderzucker und Orangensaft einen glatten Zuckerguss anrühren. Mit Kardamom würzen und die Plätzchen damit dünn bestreichen.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar