Hirschgrün mit neuer Spielgruppe „Kleine Möhrchen“

in Aktuelles um die Ecke, Familienleben, Standard

Zuletzt hat die Sozialpädagogin Nadine Garufo mit ihrem fairen Mamacafé eine Punktlandung hingelegt und den Zeitgeist junger Mütter getroffen.
Jetzt hatte sie schon wieder eine neue Idee.
Zum Frühlingsanfang am 21. März startet um 16:00 Uhr die Gruppe „Kleine Möhrchen“ im Hirschgrün.
An diesem Tag wird ein kleines Beet eingeweiht und die ersten Pflänzchen werden gepflanzt. Jede Woche kümmern sich alle dann zuerst um das Beet und die Kinder beobachten, wie alles wächst. Anschließend können die Kinder zusammen spielen. Die Gruppe findet auch bei schlechtem Wetter statt, es sei denn, es regnet wie aus Eimern. Die Kinder sollten sich natürlich dreckig machen dürfen und entsprechend gekleidet sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Zielgruppe sind Kinder von einem und zwei Jahren, Geschwister sind auch willkommen.
Die Materialkosten werden untereinander aufgeteilt.
Anmeldung bitte an Nadine Garufo unter FairFamily@gmx.de.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar