„Gemeinsam leben“ – Der neue Sozialpreis der 1871 gegründeten Großbäckerei Mestemacher

in Aktionen und Initiativen, Aktuelles um die Ecke

Offene Lebensmodelle sind modern. Der Wettbewerb möchte den Blick der Öffentlichkeit auf Lebensformen jenseits von Mutter, Vater, Kind lenken. „Gemeinsam leben“ ergänzt damit den „Spitzenvaterpreis“, den Mestemacher bereits seit vielen Jahren ausschreibt.

Der mit 2.500 Euro dotierte Preis richtet sich an Gemeinschaften, in denen Menschen füreinander da sind, sich gegenseitig helfen, sich gegenseitig fördern und demokratisch miteinander umgehen. Neue offene Lebensmodelle sind zum Beispiel die Großfamilie, das Mehrgenerationenhaus, die Wohngemeinschaft oder religiös-liberale Einrichtungen zur Förderung von religiöser Gleichstellung.
In der Großfamilie unterstützen sich Kinder, Eltern, Großeltern und Urgroßeltern. Die Angehörigen leben unter einem Dach, organisieren gemeinsam das Alltagsleben und bringen sich als Gemeinschaft voran. Aufeinander ist Verlass und es gibt Netze mit doppeltem Boden.
Im Mehrgenerationenhaus sind Seniorenzentrum, Bildungszentrum und Kindertagesstätte unter einem Dach vereint. Es gibt z. B. gemeinsam genutzte Versorgungseinrichtungen und Plätze, wo sich Jung und Alt zu einem bunten Programm wie Live-Musik, Kinderschminken, Theater der Generationen versammeln.
Wohngemeinschaften sind typologisch Wahlverwandtschaften. Sie existieren als studentische Wohngemeinschaft, Wohngemeinschaft mehrerer Familien, mehrerer Fach- und Führungskräfte in der Zweitwohnung am Arbeitsort oder als Wohngemeinschaft von Freunden und Freundinnen. Das gemeinsame Leben in der Gesellschaft, in der Familie und in der Partnerschaft ist das verbindende Merkmal neuer offener Lebensmodelle.

In Aachen und um die Ecke fallen uns eine ganze Reihe von Gemeinschaften ein, die in diese Kategorien fallen. Also los: Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. Juli. Es können sowohl Einrichtungen empfohlen werden als auch eigene Bewerbungen von Gruppen und Einzelpersonen abgegeben werden. Vier Preisträger werden ausgewählt.
Weitere Infos und die Bewerbungsunterlagen zum Herunterladen findet man unter www.mestemacher.de/social-marketing/gemeinsam-leben

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar