Gemeinsam aktiv und gesund – Starke-Kids-Förderpreis

in Aktionen und Initiativen

Die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen stärken und fördern. Genau das möchte die AOK Rheinland/Hamburg mit ihrem „Starke-Kids-Förder- und Sonderpreis“.
Es sollen Initiativen und Projekte ausgezeichnet werden, die sich um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen bemühen. Projekte, die den Kindern zeigen, wie sie sich selbst motivieren können, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Schon die Jüngsten der Gesellschaft leiden an Übergewicht, Bewegungsmangel, sind psychischen Belastungen ausgesetzt und haben Stress. All diese Faktoren schaden der Gesundheit. Sogar der übermäßige Medienkonsum, der in vielen Familien Alltag ist, kann der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen Schaden zufügen.

Mit dem Förderpreis möchte die AOK Rheinland/Hamburg Initiativen und Projekte auszeichnen, die sich die Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen langfristig zum Ziel gemacht haben. Dabei kann es um Bewegung, gesunde Ernährung, seelisches Wohlbefinden, Suchtprävention oder um eine Mischung aus allem gehen.
Mitmachen kann, wer mit seinem Projekt mit Schulen, Kitas, Jugendämtern, Bildungseinrichtungen, Vereinen, Elterngruppen oder ähnlichen Einrichtungen zusammenarbeitet.
Wichtig ist außerdem, dass es sich um kein kommerzielles Projekt handelt. Es muss außerdem über das Ideenstadium hinaus sein und schon positive Erfolge erzielt haben. Das Projekt sollte sich auch auf andere Regionen übertragen lassen.
Einsendeschluss ist der 28. Februar 2017.

Neu dieses Jahr ist der Sonderpreis „Gemeinsam aktiv und gesund – generationenübergreifende Projekte gesucht“, den die AOK Rheinland/Hamburg verleiht. Mit dem Sonderpreis werden Projekte ausgezeichnet, die das Verständnis füreinander und das Lernen voneinander fördern. Der Sonderpreis richtet sich vor allem an kleine, kommunal angebundene Projekte und Initiativen, die sich durch einen dauerhaften und intensiven Kontakt zwischen den Generationen auszeichnen.
Auch hier ist der Einsendeschluss der 28. Februar 2017.

Alle weiteren Informationen zur Anmeldung auf: rh.aok.de/inhalt/starke-kids-foerder-und-sonderpreis/

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar