Gefährliche Tiere

in Buch-Tipps

„Gefährliche Tiere“ umfasst Informationen über das Aussehen und die Eigenschaften von verschiedensten Tieren in ihren Lebensräumen. Tierarten werden miteinander verglichen und ihre Merkmale herausgestellt, angefangen bei Raubkatzen über Reptilien und Greifvögel bis hin zu Spinnen und Meeresbewohnern. Das Besondere an diesem Buch sind zum einen die Klappen, die einen den Körper- und Organaufbau der Tiere sehen lassen, und zum anderen die Röntgenschieber, mit denen man das Skelett der Tiere interaktiv erforschen kann. Durch die verschiedenen Farben und Bilder ist das Buch ist sehr anschaulich und gut verständlich. Für Kinder, die sich für diesen Themenbereich interessieren, ist dies sicher eine gute Möglichkeit, die Artenvielfalt der gefährlichen Tiere kennenzulernen. Es wird ebenfalls beschrieben, worin die Gefahr dieser Tiere besteht und wie sehr die verschiedenen Arten gefährdet sind. Jede Seite ist individuell aufgebaut und interessant und abwechslungsreich dargestellt.

Tipp von Alina Langreck (15, Schülerpraktikum 2017)

Gefährliche Tiere
Anna Claybourne
Deutsche Übersetzung: Cornelia Pazancchi
Illustrationen: Martin Bustamante, Rudolf Farkas, Eldar Zakirov von Advokate Art und Simon Morse
Fischer Meyers, 2017
Ab 5 Jahren | 19,99 Euro

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar