Frische Milch aus dem Automaten

in Aktuelles um die Ecke, Essen & Ernährung

Man sieht sie vor immer mehr Bauernhöfen und seit Kurzem sogar in einzelnen Supermärkten: Milchautomaten, die selbst in der Stadt den Genuss von frischer und naturbelassener Milch ermöglichen. Den ein oder anderen werden die Automaten vielleicht an die eigene Kinderzeit erinnern, als man noch mit der Milchkanne zum nächsten Landwirt ging, um Milch zu kaufen. Neben diesem nostalgischen Effekt unterstützen die Automaten aber auch die regionale Landwirtschaft und sind von Vorteil für die Umwelt, da auf wiederverwendbare Glasflaschen gesetzt wird. Außerdem schmeckt die Milch einfach gut. Im Vergleich zur herkömmlichen Milch aus dem Pappkarton schmeckt sie deutlich sahniger und gehaltvoller und hat einen angenehm cremigen Geschmack.

Milchautomaten befinden sich zum Beispiel auf Gut Kreuzchen in Aachen-Sief oder beim Soerser Milchkännchen im Soerser Weg 268. Hier erhält man rund um die Uhr frische Rohmilch zum Selberzapfen, die direkt am Automaten bezahlt werden kann. Aufgrund einer möglichen Keimbelastung sollte die Milch vor dem Verzehr jedoch erhitzt werden. Zudem bringen die neuen Milchautomaten einer Monschauer Molkerei Milch von Biokühen von der Eifel in einzelne Edeka- und Rewe-Märkte sowie ins Hirsch Center. Es handelt sich hierbei um Frischmilch, die lediglich pasteurisiert worden ist. So ist sie frei von Bakterien und Keimen, behält aber ihre gesunden Nährstoffe und Vitamine. Im Gegensatz zur verpackten Milch im Supermarkt ist sie nicht homogenisiert – ein chemisches Verfahren, durch das die Rahmbildung verhindert wird, das jedoch in Verdacht steht, Allergien auszulösen. Darum ist es empfehlenswert, frische Milch vor dem Verzehr kurz zu schütteln.

www.milchautomat-aachen.de – Gut Kreuzchen (Aachen-Sief)
Auf Facebook findet man: Milchautomat Soerser Milchkännchen
www.monschauer-bauernmilch.de – neue Frisch-milch-Automaten

 

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar