Lade Veranstaltungen
Termine suchen

Event Category

Venues

Day

Time

Distance

Veranstaltungen für 28. April 2017

AllTag im All

28. April | 10:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00am am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 2. July 2017 wiederholt wird.

Thematisiert wird der Alltag der Astronauten auf der Raumstation ISS: Duschen, schlafen, Zur-Toilette-Gehen, essen, kochen, arbeiten und forschen – wie ist das in der Schwerelosigkeit möglich? (mehr …)

 

Ladies Day (ab 19 Uhr) auf dem Öcher Bend!

28. April | 14:00

Ladies zahlen auf alles teilnehmenden Fahrgeschäften nur 1 Euro
Die Gastronomie macht spezielle Angebote Aperol Sprizz und Hugo’s zum Sonderpreis

Kindertheater in der StädteRegion: „Gute Nacht, Gorilla“

28. April | 15:30

Das Theater Mär aus Hamburg präsentiert ein Bewegungstheater für Kinder ab 3 Jahren (mehr …)

In der Reihe Theater Starter: Rumpelstilzchen

28. April | 16:00

Für Kinder ab vier Jahren von Thetaer Anna Rampe

Weil der Müller sich um Kopf und Kragen geredet hat, sitzt seine schöne Tochter jetzt im Verließ und muss Stroh zu Gold spinnen. Jetzt ist guter Rat teuer, doch zum Glück weiß das ausgefuchste Rumpelstilzchen Rat. Zum Glück? (mehr …)

 

„Rund um den Ball“ für Kinder mit und ohne Behinderung

28. April | 16:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 4:00pm am Freitag stattfindet und bis 19. May 2017 wiederholt wird.

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Infos & Anmeldung:
stefan.oetzel@btb-aachen.de

Familiencircus Amany

28. April | 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 4:00pm am 29. April 2017

Nicole hat sich den Zirkus schon angeschaut. Hier findet ihr den Bericht:
http://kingkalli.de/besuch-im-familiencircus-amany/

 

Disco für Teens

28. April | 17:30 - 20:00

Besucher von 11 bis 15 Jahren sind willkommen und der Eintritt beträgt 2 Euro.

 

Literatur in der Nadelfabrik: Rash Khayat „Weil wir längst woanders sind“

28. April | 19:00

Rasha Khayat wurde 1978 in Dortmund geboren, wuchs aber bis zu ihrem elften Lebensjahr als Tochter einer deutschen Mutter und eines saudiarabischen Vaters in Dschiddah auf. Dann  siedelte ihre Familie nach Deutschland zurück. Sie studierte Vergleichende Literaturwissenschaften, Germanistik und Philosophie in Bonn. Seit 2005 lebt sie in Hamburg und arbeitet als freie Autorin, Übersetzerin und Lektorin. 2010 war sie Stipendiatin der Jürgen-Ponto-Stiftung.
Ihr Debütroman „Weil wir längst woanders sind“ handelt von einem Geschwisterpaar, das zwischen den beiden Welten hin- und hergerissen ist. Zwischen Deutschland und Saudi-Arabien: Ein Roman über zwei Welten, der Klischees auf den Kopf stellt. (mehr …)

+ Veranstaltungen exportieren