Essen gehen mit Kind: Test Pizzeria La Bomba

in Ausflug, Essen & Ernährung

Seitdem eine Leserin die Pizzeria La Bomba in Würselen als besonders kinderfreundlich empfahl, wollte ich sie ebenfalls ausprobieren.

An einem Tag, an dem mein Partner und ich frei hatten, fuhren wir zum Mittagessen mit unserer Zweijährigen dorthin. Wir hatten kein Problem, Buggy und einen Jackenberg unterzukriegen. Nach und nach füllte sich das Lokal mit Stammgästen, die alle der Kleinen ein Lächeln zuwarfen, wenn sie an den Tischen vorbeilief. Obwohl sie zum Ende hin sehr müde wurde und laut meckerte, schien niemand genervt.

Wir wurden rasch und sehr herzlich bedient. Auch unser Sonderwunsch – kein Käse auf einer Pizza – wurde nicht einfach nur belächelt, sondern ernst genommen und auch erfüllt. In der kurzen Wartezeit, bis einige köstliche Pizzabrötchen mit Kräuterbutter kamen und später unsere Pizzen, bestaunte unsere Tochter die kleinen Lichter im Boden. Es schmeckte uns wunderbar und die Preise sind absolut bezahlbar.

Unser absolutes Highlight waren jedoch die super freundlichen Mitarbeiter. Der Kellner bespaßte unsere Tochter unentwegt. Sie freute sich jedes Mal, wenn er an unseren Tisch kam. Als sie schon mit dem Essen fertig war, ging der Papa mit ihr durch den Laden spazieren, damit ich in Ruhe aufessen konnte. Am Tresen trank mein Partner noch einen leckeren Espresso und die Kleine durfte dem Pizzabäcker über die Schulter schauen. Sie erzählte in den nächsten Tagen nur noch von der heißen Pizza im Ofen.
Auch ohne Wickelkommode und Spielecke ist das Restaurant als absolut kinder- und familienfreundlich zu empfehlen. Wir werden hier noch die ein oder andere Pizza verschlingen.

Pizzeria La Bomba, Kaiserstraße 123, 52146 Würselen

Bleibe immer auf dem Laufenden

Ich will nichts verpassen und möchte wöchentlich den kostenlosen KingKalli-Newsletter erhalten und über aktuelle Themen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden.

Ich bin damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Weitere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar